TR 4 springt nicht mehr an

Zylinderkopf, Nockenwelle, Ventile, Kipphebel, Motorblock, Pleuel, Kolben, Kurbelwelle, Auspuff, Krümmer...

Moderator: TR-Freunde-Team

timtaylor
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 42
Registriert: 08.06.2022, 12:54
Wohnort: Heppenheim
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: TR 4 springt nicht mehr an

#16

Beitrag von timtaylor »

Ich habe den SU Vergaser verbaut. Habe beide Schwimmerkammer geschallt und siehe da der Bock läuft wieder. Testfahrt ist super gelaufen. Werde mir aber mal die Vergaserdüsen/Dichtungen bestellen und bei Gelegenheit austauschen.

Vielen Dank für eure Hilfe! Hat mir sehr geholfen!!!

Viele Grüße
Holger
Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 4295
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 679 Mal
Danksagung erhalten: 459 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR 4 springt nicht mehr an

#17

Beitrag von Triumphator »

Hi Holger,

für die Zukunft:
Wenn ein „normaler“ TR plötzlich nicht läuft, liegt es an der Zündung oder an der Spritzufuhr.
Mehr ist da nicht, was defekt sein kann. Bei modernen Autos gibt es da viel mehr Ursachen…

Grüße

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht...
Benutzeravatar
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3906
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 562 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR 4 springt nicht mehr an

#18

Beitrag von Kamphausen »

Wenn er gut läuft, würd ich nur die Schwimmerkammerventile kontrollieren/Austauschen....

NEVER CHANGE A RUNNING SYSTEM!

Peter
timtaylor
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 42
Registriert: 08.06.2022, 12:54
Wohnort: Heppenheim
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: TR 4 springt nicht mehr an

#19

Beitrag von timtaylor »

Kamphausen hat geschrieben: 04.09.2023, 12:42 Wenn er gut läuft, würd ich nur die Schwimmerkammerventile kontrollieren/Austauschen....

NEVER CHANGE A RUNNING SYSTEM!

Peter
Ja, genau. So werde ich es auch machen.
timtaylor
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 42
Registriert: 08.06.2022, 12:54
Wohnort: Heppenheim
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: TR 4 springt nicht mehr an

#20

Beitrag von timtaylor »

Triumphator hat geschrieben: 04.09.2023, 12:17 Hi Holger,

für die Zukunft:
Wenn ein „normaler“ TR plötzlich nicht läuft, liegt es an der Zündung oder an der Spritzufuhr.
Mehr ist da nicht, was defekt sein kann. Bei modernen Autos gibt es da viel mehr Ursachen…

Grüße

Wolfgang
Hi Wolfang,

gut zu wissen!

Danke!
timtaylor
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 42
Registriert: 08.06.2022, 12:54
Wohnort: Heppenheim
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: TR 4 springt nicht mehr an

#21

Beitrag von timtaylor »

Bin leider wieder stehen geblieben. Dann habe ich die Schwimmerkammer von beiden Vergasern geöffnet. Erste voll, zweite fast leer.
Benutzeravatar
Sascha
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 384
Registriert: 02.08.2004, 23:00
Wohnort: Lüchow
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: TR 4 springt nicht mehr an

#22

Beitrag von Sascha »

Hahahah :lol: das kenne ich, der eine ist immer trocken. Hier deutlich zu sehen, wer trocken ist! (2023, Grosser Belchen 1343m :kiss: mega tolle Tour mit den beiden TR Freunden, also Kerle wie wir) - Männer, immer gerne wieder-!!!!

im Grunde völlig egal welche Vergaserschwimmerkammer trocken ist, das muss gerade an der Stelle alles Tip Top in Ordnung sein!
Kann dir auch genau anders herum passieren....

Fröhliche Grüsse
Sascha
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
joerghag
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 711
Registriert: 16.08.2006, 23:00
Wohnort: Hagen
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: TR 4 springt nicht mehr an

#23

Beitrag von joerghag »

An dem Tag ist zumindest kein Auge trocken geblieben ;o)
Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 8527
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 181 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR 4 springt nicht mehr an

#24

Beitrag von MadMarx »

benzinleitung verstopft oder aufgequollen?
timtaylor
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 42
Registriert: 08.06.2022, 12:54
Wohnort: Heppenheim
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: TR 4 springt nicht mehr an

#25

Beitrag von timtaylor »

Ich schau das Wochenende nochmal genauer. Was auch auffällig ist, dass er extrem nach Abgasen und Benzin stinkt.
timtaylor
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 42
Registriert: 08.06.2022, 12:54
Wohnort: Heppenheim
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: TR 4 springt nicht mehr an

#26

Beitrag von timtaylor »

Hatte die Kerzen sauber gemacht. So sehen sie jetzt nach ca. 3km Fahrt aus. Wie ist eure Meinung dazu?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
TR6-72
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 830
Registriert: 21.05.2020, 17:41
Wohnort: Geseke
Hat sich bedankt: 277 Mal
Danksagung erhalten: 141 Mal

Re: TR 4 springt nicht mehr an

#27

Beitrag von TR6-72 »

3 Km Fahrt reicht nicht, womöglich noch mit Choke!
So sehen die Kerzen aus.

Grüße aus Westfalen
Dieter
Amelia
Veteran
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 169
Registriert: 04.05.2023, 00:23
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: TR 4 springt nicht mehr an

#28

Beitrag von Veteran »

Hallo

Kein Zweifel. der Motor bekommt viel zu viel Benzin. Da stimmt meine Auffassung nach etwas gewaltig nicht. Da verwundert mich auch das nicht:
timtaylor hat geschrieben: 07.09.2023, 07:51 Was auch auffällig ist, dass er extrem nach Abgasen und Benzin stinkt.
War dann der Motor vorher mal richtig gelaufen?

Gruss
André
Benutzeravatar
Jacky
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 592
Registriert: 23.06.2016, 13:32
Wohnort: Oberschwaben
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: TR 4 springt nicht mehr an

#29

Beitrag von Jacky »

Hallo,

passt die elektrische Benzinpumpe vom Pumpendruck her zu den Vergasern bzw. ist ein Druckminderer verbaut?

Viele Grüße
Walter
timtaylor
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 42
Registriert: 08.06.2022, 12:54
Wohnort: Heppenheim
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: TR 4 springt nicht mehr an

#30

Beitrag von timtaylor »

Diese Benzinpumpe wurde von der Werkstatt verbaut: https://www.cs-parts.de/Benzinpumpe-Pierburg-721440510

Ein Druckminderer sei nicht notwendig.

Ich bin bislang nur meinen TR gefahren. Ich bin der Meinung, das er gut läuft. Habe aber kein Verlgeich.
Antworten

Zurück zu „Motor“