Benzinpumpe

Zylinderkopf, Nockenwelle, Ventile, Kipphebel, Motorblock, Pleuel, Kolben, Kurbelwelle, Auspuff, Krümmer...

Moderator: TR-Freunde-Team

Benutzeravatar
Sinan
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 396
Registriert: 28.10.2010, 23:00
Wohnort: Weinheim
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Benzinpumpe

#31

Beitrag von Sinan »

S-TYP34 hat geschrieben: 13.06.2022, 14:01 Wenn sich die Betätigungsstange der Membrane aushängt
hat das nichts mit Verschleiß zu tun.
Da liegt ein anderer Pumpenfehler vor.
Wenn etwas mechanisches lange funktioniert und dann defekt geht, gibt es genau 2 Möglichkeiten, Verschleiß oder Magie.
Nenn mir mal eine andere Möglichkeit, eine würde reichen.
S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3082
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 403 Mal

Re: Benzinpumpe

#32

Beitrag von S-TYP34 »

@Sinan

Du kannst doch nicht erwarten,
nachdem Du mich hier so in die Pfanne gehauen hast,
dass ich hier noch weitere Hinweise gebe!

Die behandelte Benzin-pumpe ist eine für TR2-4A
und passt nicht in Dein Auto,
und unterscheidet sich sehr zur TR6-Vergaser Benzinpumpe.
Manche Menschen sind nur so lange bei dir,wie du ihnen nützlich bist
Ihre Loyalität endet,dort wo ihre Vorteile aufhören.
Benutzeravatar
rudges
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 198
Registriert: 06.07.2011, 23:00

Re: Benzinpumpe

#33

Beitrag von rudges »

Hallo da draußen,
da kann ich doch nichts für , wenn ihr euch am Wickel habt, wäre doch besser wir vertragen uns alle, und mir wäre geholfen.

Noch eine Frage meine Gummimembrane in rot, hat eine Lasche, und von rechts gesehen, am dritten Befestigungsloch ein kleiner, nach
außen zeigender Nippel.
Gruß John
Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3644
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 301 Mal
Kontaktdaten:

Re: Benzinpumpe

#34

Beitrag von Triumphator »

Hi John,

vielleicht helfen diese Videos:



Viel Erfolg

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....
Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3644
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 301 Mal
Kontaktdaten:

Re: Benzinpumpe

#35

Beitrag von Triumphator »

…ansonsten gibt es auf Youtube einiges zum Thema „Triumph T3 fuel pump repair“…
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....
Benutzeravatar
rudges
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 198
Registriert: 06.07.2011, 23:00

Re: Benzinpumpe

#36

Beitrag von rudges »

Hallo Wolfgang,
der Tipp ist für mich eine Hilfe, daher danke Wolfgang,
Gruß John
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3815
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal

Re: Benzinpumpe

#37

Beitrag von runup »

servus john
solltest du eine NEUE ..gebrauchen.
bei LIMO... Bestell-nr. 3107 (ca. 78.-eu)

bei Rimmer
part.no. 109637 (ca. 43.- eu)

mfg
Benutzeravatar
rudges
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 198
Registriert: 06.07.2011, 23:00

Re: Benzinpumpe

#38

Beitrag von rudges »

Hallo Runup,
danke für den Tipp, bei Limo.....was ist mit der Qualität?
Gruß John
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3815
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal

Re: Benzinpumpe

#39

Beitrag von runup »

servus john
leider kann ich dir, dazu NICHTS sagen. es wird bestimmt die gleiche sein, wie bei rimmer.
aber wenn du bei tts mausbach anrufst, und dich mit gerd mausbach besprichst, weil er fährt einen TOP 3er.
er könnte dir bestimmt, auch eine ..anbieten.....("verkaufen")
mfg
Benutzeravatar
rudges
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 198
Registriert: 06.07.2011, 23:00

Re: Benzinpumpe

#40

Beitrag von rudges »

Hallo da draußen,
habe vor die neue Membrane einzubauen, hat jemand eine Idee wo ich eine Gummi Abdichtung für den Stößel herbekomme, oder eine Idee für
eine Alternative, denn neu Original gibt es das nicht.
Gruß John

PS. Hallo Runup möchte anstatt einer neuen Pumpe die Original erhalten, wenn es möglich ist.
Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3630
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Hat sich bedankt: 569 Mal
Danksagung erhalten: 562 Mal

Re: Benzinpumpe

#41

Beitrag von Schnippel »

Hallo John,
dabei musst du dir im klaren sein , das diese Membranen garantiert nicht auf Ethanol angepasst sind !

Munter bleiben
Ralf
In diesem Forum ist ein Narzisst unterwegs,der rhetorisch gewand, Fake Geschichten verbreitet ! Fantasie und Reale Dinge verschmelzen.Groß aufgeblasen ist er IMMER der BESTE ! Technisch Versierte enttarnen den allerdings sofort. Was macht ein Narzisst alles so ? Google mal...du wirst staunen.
Benutzeravatar
rudges
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 198
Registriert: 06.07.2011, 23:00

Re: Benzinpumpe

#42

Beitrag von rudges »

Hallo Schnippel,
danke für deinen Hinweis, aber möchte nochmal nachfragen, meine alte Pumpe wurde 1995 bei der Motorüberholung eingebaut möglicherweise
mit einem Überholsatz, es ist eine schwarze Membrane drinnen sieht auch noch sehr gut aus, also keinen Ethanol Schaden, die Membrane die ich
einbauen möchte ist aus Mitte 90ern in rot, sieht aus wie neu, sollte ich sie erst mal paar Tage in Sprit einlegen, wäre V-Power Tanken besser
weniger Ethanol oder lieg ich da falsch.
Gruß John
Benutzeravatar
BramTR4
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 301
Registriert: 28.12.2006, 00:00
Wohnort: Eindhoven, NL TR4A IRS '66
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:

Re: Benzinpumpe

#43

Beitrag von BramTR4 »

Hallo Leute.
@ für John.
Via www. in Australien Classic Carbs als Lieferant gefunden. https://classiccarbs.com.au/index.php?route=common/home.
Ich habe nachgefragt ob die Membrane E10 bestendig sind. Das Antwort lautet:

Thanks for your enquiry.
The diaphragms in all my fuel pump kits have Nitrile with special woven fabric reinforcing to withstand temperatures from -42 to 82 C.
Specifically for use in automotive fuel pumps, this particular Nitrile material is resistant to fuels and lubricants including all grades of petrol, Avgas, blended ethanol petrol fuels, distilate, LPG, kerosene, lubricating oils, greases and many solvents associated with fuel.
Regards. Gavin
Classic Carburettors/fuel pump kits Australia.

Für mech.4er (AC) Benzinpumpe: Artikelnummer Membran 900.966D und als Set 900.966FPK.
Preiss und Vesand finde ich OK.
Grüsse, Bram
Benutzeravatar
rudges
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 198
Registriert: 06.07.2011, 23:00

Re: Benzinpumpe

#44

Beitrag von rudges »

Hallo Bram,
das ist eine sehr gute Information, danke hierfür.
Gruß John
Antworten

Zurück zu „Motor“