Öldruck

Zylinderkopf, Nockenwelle, Ventile, Kipphebel, Motorblock, Pleuel, Kolben, Kurbelwelle, Auspuff, Krümmer...

Moderator: TR-Freunde-Team

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7814
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 248 Mal
Kontaktdaten:

Re: Öldruck

#31

Beitrag von gelpont19 »

...spin-on adapter...
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle
Benutzeravatar
darock
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 4447
Registriert: 10.05.2009, 23:00
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal
Kontaktdaten:

Re: Öldruck

#32

Beitrag von darock »

Dann hast du die Möglichkeit den Mahle OC110 Filter zu verwenden den Ralf empfiehlt. Der hat einen Bypass und eine Rücklaufsperre. Ausserdem ist das Filterelement von der Fläche her deutlich grösser als der China kram den man sonst so bekommt.

Bernhard
Benutzeravatar
darock
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 4447
Registriert: 10.05.2009, 23:00
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal
Kontaktdaten:

Re: Öldruck

#33

Beitrag von darock »

Gibt es hier neue findings?
8E3A29C7-BD72-4E70-90B3-F05490D29A49.jpeg
Als Referenz, so schaut das bei mir aus nach einer sehr sportlichen testrunde. Der motor war sicher gut warm!

5w50 Motul Vollsynthetik

Bernhard
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MC-2510
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 58
Registriert: 01.05.2018, 19:33
Wohnort: Zum Hunteholz 3, 49406 Eydelstedt
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Öldruck

#34

Beitrag von MC-2510 »

Moin Bernhard,
das sind doch TOP-Werte.
Worüber machst Du Dir Sorgen?
Gute Fahrt…🇬🇧🏁
Michael
Benutzeravatar
wankelspider
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 528
Registriert: 19.08.2008, 23:00
Wohnort: 4711007 Brummelbach
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal
Kontaktdaten:

Re: Öldruck

#35

Beitrag von wankelspider »

darock hat geschrieben: 17.06.2022, 21:46 Gibt es hier neue findings?

8E3A29C7-BD72-4E70-90B3-F05490D29A49.jpeg

Als Referenz, so schaut das bei mir aus nach einer sehr sportlichen testrunde. Der motor war sicher gut warm!

5w50 Motul Vollsynthetik

Bernhard
Wenn dein Instrument korrekt anzeigt würde ich mir an deiner Stelle keine Sorgen machen.
Don't argue with an idiot, he will drag you down to his level and then beat you with experience
Benutzeravatar
darock
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 4447
Registriert: 10.05.2009, 23:00
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal
Kontaktdaten:

Re: Öldruck

#36

Beitrag von darock »

Mache mir keine Sorgen. Wollte nur wissen ob es schon neue Erkenntnisse gibt hier von denen wo das nicht so aussieht.

Bernhard
Benutzeravatar
TR6-72
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 464
Registriert: 21.05.2020, 17:41
Wohnort: Geseke
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Kontaktdaten:

Re: Öldruck

#37

Beitrag von TR6-72 »

Zur allgemeinen Info:
Wenn mein Motor heiß ist und im Leerlauf nach Drehzahlmesser (mechanisch) bei ca. 700-800 U/min läuft, habe ich einen Öldruck von ca. 1,5 bar nach Original Instrument.
Mein Motor hat nicht mehr den originalen Ölfilter sondern spin on Adapter und zusätzlich einen Ölkühler.
Der Motor braucht bis zu 1/2 ltr. Öl auf 1.000 km und hat als CP "nur noch" eine Kompression von ca. 11 bar auf allen Zylindern.
Wenn der Motor kalt ist, geht die Öldruckanzeige bis ca. 5 bar hoch.

Grüße aus Westfalen
Dieter
Amelia
MC-2510
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 58
Registriert: 01.05.2018, 19:33
Wohnort: Zum Hunteholz 3, 49406 Eydelstedt
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Öldruck

#38

Beitrag von MC-2510 »

Da hast Du Recht.
Sorry Bernhard, dass hatte ich zuerst falsch interpretiert.
Also allen denen es nicht so ergeht, viel Erfolg zur Verbesserung…
Michael
Antworten

Zurück zu „Motor“