Frästiefe Brennraum im Zylinderkopf

Zylinderkopf, Nockenwelle, Ventile, Kipphebel, Motorblock, Pleuel, Kolben, Kurbelwelle, Auspuff, Krümmer...

Moderatoren: TR-Freunde-Team, TR-Freunde-Team

Antworten
Jacky
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 109
Registriert: 23.06.2016, 13:32
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Frästiefe Brennraum im Zylinderkopf

#1

Beitrag von Jacky »

Hallo,

da ich leider nicht weiß, ob mein TR4A Zylinderkopf früher schon mal geplant wurde, sollte ich wissen wie tief die Brennräume im original Kopf sind. Alternativ würde mich auch die Gesamtstärke eines noch nicht geplanten Zylinderkopf weiter bringen.

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Walter
Kamphausen
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2968
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 304 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frästiefe Brennraum im Zylinderkopf

#2

Beitrag von Kamphausen »

Laut http://www.tr3a.info/FAQ_heads.htm sind es bei nem High Port Head 3.330" = 84,582mm

Ich find auch die Net Nuggets auf der Seite interessant....

http://www.tr3a.info/Net.htm

vielfach mit Zitaten/Beiträgen von Kas Kastner

Peter
Grüße Peter

TR-Schrauben ist wie Schach. Nur halt ohne Würfel.

Mir reichts, ich geh schaukeln!
Garageninhalt.....
Jacky
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 109
Registriert: 23.06.2016, 13:32
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Frästiefe Brennraum im Zylinderkopf

#3

Beitrag von Jacky »

Hallo Peter,

vielen Dank, das ist ein sehr hilfreicher Link. Den kannte ich bisher nicht.
Echt super.

Viele Grüße
Walter
Jacky
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 109
Registriert: 23.06.2016, 13:32
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Frästiefe Brennraum im Zylinderkopf

#4

Beitrag von Jacky »

Hallo,

so jetzt habe ich meinen Kopf mal nachgemessen. Der hat noch eine Stärke von 81,8 mm. Da wurde schon ganz nett was weggenommen. Die Brennraumtiefe liegt bei 13 mm.
Mal sehen wie wir damit umgehen.

Viele Grüße
Walter
Jacky
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 109
Registriert: 23.06.2016, 13:32
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Frästiefe Brennraum im Zylinderkopf

#5

Beitrag von Jacky »

Hallo,

heute habe ich den Brennraum ausgelitert. Bei einer Standardkopfdichtung mit 1,3 mm Stärke und 89 er Kolben ergibt sich ein Verdichtungsvethältnis von 11,2:1. Aber mit einer dickeren ZKD komme ich dann schon in die richtige Richtung.

Viele Grüße
Walter
Benutzeravatar
Fuzzy
Profi
Profi
Beiträge: 1454
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frästiefe Brennraum im Zylinderkopf

#6

Beitrag von Fuzzy »

Und durch das aktuell zu hohe Verdichtungverhältnis von 11,2:1 hast du die besten Möglichkeiten den Brennraum an die 89er Bohrung anpassen zu können. Könnte mir vorstellen, dass das speziell um das Einlassventil richtig was bringen kann.
Gruß,
Jörg
Jacky
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 109
Registriert: 23.06.2016, 13:32
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Frästiefe Brennraum im Zylinderkopf

#7

Beitrag von Jacky »

Hallo Jörg,

ich habe heute mal versucht die 89 mm Bohrungen mit einer Matrize auf den Kopf zu übertragen. Entweder war meine Matrize total sch….. oder die Brennräume sind irgendwie nicht so richtig passend. Auf den ersten Blick kann ich jeweils nur auf den Auslassventilseiten Material abnehmen. Aber ich gebe noch nicht auf😂😂😂😂.

Viele Grüße
Walter
Jacky
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 109
Registriert: 23.06.2016, 13:32
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Frästiefe Brennraum im Zylinderkopf

#8

Beitrag von Jacky »

Hallo,

die Brennräume sind auf die 89 er Bohrung angepasst.

Schönes Wochenende.
Walter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten

Zurück zu „Motor“