Etwas Abgase vielleicht?

Zylinderkopf, Nockenwelle, Ventile, Kipphebel, Motorblock, Pleuel, Kolben, Kurbelwelle, Auspuff, Krümmer...

Moderatoren: TR-Freunde-Team, TR-Freunde-Team

Antworten
Gyula
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 3323
Registriert: 23.02.2006, 00:00
Wohnort: Wien, Harmannsdorf
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:

Etwas Abgase vielleicht?

#1

Beitrag von Gyula »

Hi!
Also…..

Kent NW TH 5-6 (280 Grad)
Verdichtet 9,75 : 1
2 x SU HS6 (BAM + rote Federn)
Zündung 123

Ich versuche herauszubekommen, ob bei diesem Setup ein HC Wert von etwa 4000 ppm normal ist…...

Zzp 14 Grad voT/ 900 rpm
CO 2,8%, CO2 8,5%, L 0,98, HC 4200,
CO 2,5%, CO2 8,0%, L 0,98, HC 4200,
CO 2,0%. CO2 8,0%, L 0,98, HC 4200,
CO 1,3%, CO2 8,2%, L 1,03, HC 4200,

Zzp 0 Grad / 900 rpm
CO 2,5%, CO2 8,5%, L 0,98, HC 4000,

O2 Konnte ich nicht messen, da ich auf einen neuen O2 Sensor warte. Lambda habe ich mit Innovate gemessen.

Einen gewissen Einfluss hat der Zzp, wenn er in einem weiten Bereich variiert wird. Weniger Vorzündung reduziert den HC Wert, wenn auch nicht übermäßig.
Zündkerzen haben keinen Einfluss (Bosch, NGK, oder auch Gleitfunke).
Mit zunehmender Drehzahl geht der HC Wert drastisch zurück. Bei 1500 rpm sind es schon um die 1500 ppm.
Mit einer Einspritzanlage könnten die HC Werte systematisch und signifikant sinken (um 1500 ppm)?

Dass die Veränderung von Zündzeitpunkt und Gemisch so wenig Einfluss auf den HC Wert haben, könnte eben am hohen Gehalt von Kohlenwasserstoffen im Abgas liegen.
Bei höheren Drehzahlen gehen die Spülverluste zurück und der HC Wert sinkt….
Aber 4000 ppm…..?

Welche Werte erreicht ihr mit dieser Kent Welle und SU - Vergasern?

Gyula
US -TR6 -Bj. 74 - 9,5:1 - 280° NW - Triple Su HS6 - orig. Zündverteiler mit Bosch Elektronik
Diff Aufhängung verstärkt - Farbe carmin red - Dayton Speichen - Autoradio Blaupunkt Köln
Benutzeravatar
TR6-72
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 308
Registriert: 21.05.2020, 17:41
Wohnort: Geseke
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Kontaktdaten:

Re: Etwas Abgase vielleicht?

#2

Beitrag von TR6-72 »

Hi Gyula,

ich habe da zwar keine Ausstattung wie du, aber ich denke der HC Wert ist sehr hoch und zeigt eine Menge unverbranten Kraftstoff im Abgas.

Bei einem 143 PS Einspritzer ist der HC Wert bei etwas höherer (990) Drehzahl bei ca. 1.500 (s. Bild).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Grüße aus Westfalen
Dieter
Amelia
Antworten

Zurück zu „Motor“