Rostklumpen gefunden

Zylinderkopf, Nockenwelle, Ventile, Kipphebel, Motorblock, Pleuel, Kolben, Kurbelwelle, Auspuff, Krümmer...
AndreasP
Profi
Profi
Beiträge: 1136
Registriert: 09.11.2011, 00:00
Wohnort: Nienburg
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Rostklumpen gefunden

#16

Beitrag von AndreasP »

Wie rettest du die Bohrungen im Block, in denen die Stößelbecher laufen?
Die werden doch auch schrecklich aussehen.
VG Andreas
S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2736
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 225 Mal

Re: Rostklumpen gefunden

#17

Beitrag von S-TYP34 »

AndreasP hat geschrieben: 26.11.2020, 11:01 Wie rettest du die Bohrungen im Block, in denen die Stößelbecher laufen?
Die werden doch auch schrecklich aussehen.
VG Andreas
Das zeigt sich nächstes Jahr wenn die Stößelbecherwandungen
innen dünner gebohrt werden damit sie weicher werden,
weniger Radialdruck in die Führungsbohrungen geben
und somit leichter auszubauen sind.

Danach wird endschieden....Blumenkübel oder nicht!

Geranien sollen sich in TR2-4A Motorblöcken
besonders gut machen.

Harald
Manche Menschen sind nur so lange bei dir,wie du ihnen nützlich bist
Ihre Loyalität endet,dort wo ihre Vorteile aufhören.
Antworten

Zurück zu „Motor“