NGK Zündkerzen

Zylinderkopf, Nockenwelle, Ventile, Kipphebel, Motorblock, Pleuel, Kolben, Kurbelwelle, Auspuff, Krümmer...
Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2740
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

NGK Zündkerzen

#1

Beitrag von runup » 29.06.2020, 16:30

hallo
ich habe auf empfehlung, für meinen 6er neue zündkerzen von NGK BCP6ET eingebaut und getestet.
ich muss sagen.... sehr gut. :top: von idle rpm bis volllast.
:genau: man benötigt allerdings einen 16mm kerzenschlüssel.
die bosch wr78x, (vorher eingebaut) habe ich in reserve
mfg
:popcorn

Benutzeravatar
JochemsTR
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1242
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal
Kontaktdaten:

Re: NGK Zündkerzen

#2

Beitrag von JochemsTR » 30.06.2020, 05:54

hast du einen unterschied zu den Bosch gemerkt?
Grüße Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - Phoenix - EMU Black - 205/60 auf 7x16

S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2574
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: NGK Zündkerzen

#3

Beitrag von S-TYP34 » 30.06.2020, 09:40

Achtung:
Diese BCP 6 ET ist für einen 4 Zyl. 1,6ltr. Franz.-Automobil bestiommt.
Wie diese Zündkerzen sich auf Dauer in einem TR-Motor verhalten
ist nach Einbau das Risiko des TR-Eigentümers
u. falsche Zündkerzen führen meist zu div. Motorschäden.
:giveup

Auch wenn unsere TR-Motore.....Traktormotore sind
benötigen auch diese Motore
die richtigen Zündkerzen mit dem richtigen Wärmewert!!
Manche Menschen sind nur so lange bei dir,wie du ihnen nützlich bist
Ihre Loyalität endet,dort wo ihre Vorteile aufhören.

Benutzeravatar
JochemsTR
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1242
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal
Kontaktdaten:

Re: NGK Zündkerzen

#4

Beitrag von JochemsTR » 30.06.2020, 10:21

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - Phoenix - EMU Black - 205/60 auf 7x16

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2740
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: NGK Zündkerzen

#5

Beitrag von runup » 30.06.2020, 12:09

ok, nice to know
allso der unterschied (zw. bosch wr78x) ist, NGK hat 3 masse elektr. und man benötigt einen 16mm kerzenschlüssel
die gewindelänge ist gleich, sowie auch der wärmewert.
mfg
:popcorn

Benutzeravatar
darock
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 4186
Registriert: 10.05.2009, 23:00
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal
Kontaktdaten:

Re: NGK Zündkerzen

#6

Beitrag von darock » 30.06.2020, 12:38

S-TYP34 hat geschrieben:
30.06.2020, 09:40
Achtung:
Diese BCP 6 ET ist für einen 4 Zyl. 1,6ltr. Franz.-Automobil bestiommt.
Wie diese Zündkerzen sich auf Dauer in einem TR-Motor verhalten
ist nach Einbau das Risiko des TR-Eigentümers
u. falsche Zündkerzen führen meist zu div. Motorschäden.
:giveup

Auch wenn unsere TR-Motore.....Traktormotore sind
benötigen auch diese Motore
die richtigen Zündkerzen mit dem richtigen Wärmewert!!
Definiere “falsche” Zündkerze.

Die genannte Kerze erfüllt alle minimal Anforderungen und übertrifft sie sogar. Qualitativ sowieso. Für TR6 US sind wohl 5er Kerzen nach NGK Skala gedacht. Mit etwas mehr Kompression und Optimierung ist der Sprung auf die etwas kältere 6er Kerze völlig logisch und sinnvoll.

Bernhard

S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2574
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: NGK Zündkerzen

#7

Beitrag von S-TYP34 » 30.06.2020, 13:36

Alles ganz schön und gut:
hier habt Ihr aber nur BPR5ES/BPR6ES u.Bosch WXXYZ aufgezeigt

zur Rede steht aber BCP 6 ET
und ist in den angezeigten Listen nicht drin.

Diese Z.-kerze mit der Bezeichnung BCP 6 ET
ist in einem franz. 1,6Ltr. CITROEN BX - Motor vorgeschrieben.

Wie gut das geht versucht nun Manfred als Tester in seinem TR6.
was da rauskommt wird er wohl berichten.
Manche Menschen sind nur so lange bei dir,wie du ihnen nützlich bist
Ihre Loyalität endet,dort wo ihre Vorteile aufhören.

Benutzeravatar
JochemsTR
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 1242
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal
Kontaktdaten:

Re: NGK Zündkerzen

#8

Beitrag von JochemsTR » 30.06.2020, 13:50

Laut Liste:
BCP6ET
BC = 14mm/16
P = vorgeschobene Iso-Spitze
6 = Wärmewert
E = 19mm
T = 3 massen elektroden
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - Phoenix - EMU Black - 205/60 auf 7x16

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2740
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: NGK Zündkerzen

#9

Beitrag von runup » 30.06.2020, 15:55

ja,... ich werde berichten
es gibt im forum aber noch einen :genau: tr6 pi driver, der diese ngk kerzen fährt.
mfg
manfred

Benutzeravatar
POW40
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 970
Registriert: 30.08.2009, 23:00
Wohnort: 1957 TR 3
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: NGK Zündkerzen

#10

Beitrag von POW40 » 30.06.2020, 17:02

S-TYP34 hat geschrieben:
30.06.2020, 13:36
.....Alles ganz schön und gut:
hier habt Ihr aber nur BPR5ES/BPR6ES u.Bosch WXXYZ aufgezeigt....
Hallo Harald,

fahre seit Jahren die BP6HS ohne jede Probleme.....
Die oben von Dir erwähnten Kerzen sind ja Iridium Kerzen, macht das Sinn als Ersatz der BP6HS?

Gruss & Dank
Oliver

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2740
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: NGK Zündkerzen

#11

Beitrag von runup » 30.06.2020, 17:25

jetzt wirds wieder hinten höher wie vorn
die NGK BKR 6 EK
sind KEINE IRIDIUM :punish
mfg
:popcorn

Benutzeravatar
POW40
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 970
Registriert: 30.08.2009, 23:00
Wohnort: 1957 TR 3
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: NGK Zündkerzen

#12

Beitrag von POW40 » 30.06.2020, 18:23

Spalter :P:baeh:

ich meinte die BPR6HIX.....

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2740
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: NGK Zündkerzen

#13

Beitrag von runup » 30.06.2020, 18:32

... :genau: richtig lesen und dann bla-bla
und nicht ..ich meinte und dachte...

Benutzeravatar
POW40
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 970
Registriert: 30.08.2009, 23:00
Wohnort: 1957 TR 3
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: NGK Zündkerzen

#14

Beitrag von POW40 » 30.06.2020, 18:41

..nun ja, die ersten 60% stimmten.... :-D

Benutzeravatar
darock
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 4186
Registriert: 10.05.2009, 23:00
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal
Kontaktdaten:

Re: NGK Zündkerzen

#15

Beitrag von darock » 30.06.2020, 19:45

S-TYP34 hat geschrieben:
30.06.2020, 13:36
Alles ganz schön und gut:
hier habt Ihr aber nur BPR5ES/BPR6ES u.Bosch WXXYZ aufgezeigt

zur Rede steht aber BCP 6 ET
und ist in den angezeigten Listen nicht drin.

Diese Z.-kerze mit der Bezeichnung BCP 6 ET
ist in einem franz. 1,6Ltr. CITROEN BX - Motor vorgeschrieben.

Wie gut das geht versucht nun Manfred als Tester in seinem TR6.
was da rauskommt wird er wohl berichten.
Bin damit 10.000km gefahren. Lief einwandfrei.

Bernhard

Antworten

Zurück zu „Motor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste