Dichtung Krümmer

Zylinderkopf, Nockenwelle, Ventile, Kipphebel, Motorblock, Pleuel, Kolben, Kurbelwelle, Auspuff, Krümmer...
Antworten
philliseb
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 101
Registriert: 28.06.2016, 16:48
Wohnort: 55430 Oberwesel
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Dichtung Krümmer

#1

Beitrag von philliseb » 07.08.2019, 09:43

Hallo Leute,

habe gerade meinen Gusskrümmer draußen. Habe die Dichtstellen so gut es ging glatt geschliffen sowohl am Krümmer als auch am Hosenrohrflansch. Ganz perfekt eben ist es nicht, schon sehr gut aber nicht perfekt. Nun habe ich eine Dichtung aus Alu da liegen und diese ist sehr glatt und habe bedenken das das nicht 100 Prozent dichtet. Gibt es eine Dichtpaste die ich zusätzlich dünn mit auftragen kann bei den Temperaturen da?

Und zweite frage: die Dichtung zum Kopf hin ist auch aus Alu. Sieht aus wie Alu, irgendwas schwarzes und wieder Alu. Leicht gelocht über die Gesamtfläche. Vorher hatte ich einfach eine schwarze Dichtung und diese war auch gut. Gibt schön nach und drückt sich etwas. Taugt das Aluminiumzeug was? Dichtflächen am Kopf und Ansaugung sind gut und nochmal mit 1000er Schleif drübergegangen.

Gruß Sebastian

philliseb
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 101
Registriert: 28.06.2016, 16:48
Wohnort: 55430 Oberwesel
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Dichtung Krümmer

#2

Beitrag von philliseb » 07.08.2019, 09:44

Zusatz: Dichtfläche vom Krümmer zum Kopf hin sind gut und auch mit 1000er glatt geschliffen.

Benutzeravatar
dakwo74
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 852
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dichtung Krümmer

#3

Beitrag von dakwo74 » 07.08.2019, 10:04

Hallo Sebastian,
die Alu Dichtung (Kopf-Krümmer) kenne ich. War bei mir immer dicht. Ich verwende aber jetzt die teueren High Temp Dichtung. Grund: diese kann man sehr schön mit einem Dremel anschleifen damit die Einlass-, und Auslasskanäle perfekt passen.
Grüße Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - Phoenix - EMU Black - 205/60 auf 7x16

Benutzeravatar
dakwo74
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 852
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dichtung Krümmer

#4

Beitrag von dakwo74 » 07.08.2019, 10:05

...695-060 Gasket High Performance
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - Phoenix - EMU Black - 205/60 auf 7x16

philliseb
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 101
Registriert: 28.06.2016, 16:48
Wohnort: 55430 Oberwesel
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Dichtung Krümmer

#5

Beitrag von philliseb » 07.08.2019, 10:09

Ok danke für die Antwort. Werde dann die oben am Kopf erst mal nehmen. Wenns dicht ist reicht mir das aus... unten muss ich dann ma sehn...

Benutzeravatar
dakwo74
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 852
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dichtung Krümmer

#6

Beitrag von dakwo74 » 07.08.2019, 10:13

Aber schaue nach dass die Dichtung sauber an den Kanäle liegt. Es ist Schade wenn die Kanäle gedrosselt werden.
Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - Phoenix - EMU Black - 205/60 auf 7x16

Benutzeravatar
tr_driver
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 240
Registriert: 19.09.2007, 23:00
Wohnort: Bochum
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dichtung Krümmer

#7

Beitrag von tr_driver » 07.08.2019, 11:32

dakwo74 hat geschrieben:
07.08.2019, 10:04
Ich verwende aber jetzt die teueren High Temp Dichtung.
Grüße Jochem
Hi Jochem.
Wo gibt's die Dinger denn ?
Ich benötige nämlich auch die Dichtung.
LG
Tilo
TR 6 , Spitfire , MB W108

Benutzeravatar
dakwo74
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 852
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dichtung Krümmer

#8

Beitrag von dakwo74 » 07.08.2019, 11:41

Hi Tilo,
TTS Mausbach bzw Moss
Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - Phoenix - EMU Black - 205/60 auf 7x16

Benutzeravatar
tr_driver
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 240
Registriert: 19.09.2007, 23:00
Wohnort: Bochum
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dichtung Krümmer

#9

Beitrag von tr_driver » 09.08.2019, 16:09

dakwo74 hat geschrieben:
07.08.2019, 11:41
Hi Tilo,
TTS Mausbach bzw Moss
Jochem
Na, dann bin ich mal wieder zu dämlich.
Ich frage mich , wozu die bei Mausbach eine Suchfunktion haben !
Unter "695-060" ist jedenfalls nicht zu finden.
Und wenn ich "Dichtung" suche , och nix.
TR 6 , Spitfire , MB W108

Benutzeravatar
dakwo74
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 852
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dichtung Krümmer

#10

Beitrag von dakwo74 » 09.08.2019, 16:15

Gerd hat nicht den ganzen Moss Katalog in seine Webseite integriert....einfach email und Moss Nummer schicken.
Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 280° - Phoenix - EMU Black - 205/60 auf 7x16

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2363
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Dichtung Krümmer

#11

Beitrag von runup » 09.08.2019, 16:47

oder den "mäuserich" anrufen, ist zwar immer im stress aber hilft wo er kann.
ja..... sein it system ist nicht so fitttttt.
gruss
manfred

Benutzeravatar
tr_driver
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 240
Registriert: 19.09.2007, 23:00
Wohnort: Bochum
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Dichtung Krümmer

#12

Beitrag von tr_driver » 09.08.2019, 16:54

Danke sehr. :wave:
TR 6 , Spitfire , MB W108

Antworten

Zurück zu „Motor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast