Schraubefund beim Ölwechsel

Zylinderkopf, Nockenwelle, Ventile, Kipphebel, Motorblock, Pleuel, Kolben, Kurbelwelle, Auspuff, Krümmer...
Benutzeravatar
SteffenTR6rot
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 726
Registriert: 07.04.2007, 23:00
Wohnort: Stadt mit den meisten Brücken
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schraubefund beim Ölwechsel

#16

Beitrag von SteffenTR6rot » 09.07.2019, 10:23

Moinsen,

nix Riecher,Ahnung!!!! :)

Duck und wech :wave:

LG

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7087
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schraubefund beim Ölwechsel

#17

Beitrag von gelpont19 » 09.07.2019, 14:25

...bleibt - der Weg den die Schraube genommen hat.... ein Mysterium ? :-o

Hier könnte unser Willi helfen, aber der meldet sich kaum noch.... Willi
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
Eckhard
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3696
Registriert: 13.02.2005, 00:00
Wohnort: Wüstenrot TR6 PI in Einzelteilen
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Schraubefund beim Ölwechsel

#18

Beitrag von Eckhard » 09.07.2019, 19:47

gelpont19 hat geschrieben:
09.07.2019, 14:25
...bleibt - der Weg den die Schraube genommen hat.... ein Mysterium ? :-o
Eine ganz einfache Erklärung gibt es dazu : Es gibt einen Kanal neben den Stösseltassen in Längsrichtung. Dieser Kanal tangiert den Antrieb für den Verteiler bzw. Dosierverteiler. Hier ist Platz genuug um eine Stiftschraube dieser Größe in die Tiefe ( Ölwanne) zu befördern.

Bei Bedarf mache ich Bilder.

Eckhard

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 7087
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schraubefund beim Ölwechsel

#19

Beitrag von gelpont19 » 10.07.2019, 07:10

Moin Eckhard,

...das würde mich schon interessieren...

Grüße

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
Eckhard
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3696
Registriert: 13.02.2005, 00:00
Wohnort: Wüstenrot TR6 PI in Einzelteilen
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Schraubefund beim Ölwechsel

#20

Beitrag von Eckhard » 10.07.2019, 08:57

Mach ich gerne Winfried

Hat sich schon mal jemand Gedanken darüber gemacht wie das nach/eingefüllte Öl in die Ölwanne kommt ? Wie in meinem Beitrag davor geschrieben jetzt mit Bildern gezeigt.
Es sollte nun deutlich zu sehen sein. Im Kopf sind logischerweise auch Kanäle vorhanden die nach unten führen


Grüße

Eckhard
DSC_0068.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2669
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schraubefund beim Ölwechsel

#21

Beitrag von Triumphator » 10.07.2019, 09:54

Hallo Eckhard,

die fahren alle mit "Obenöl"....

Grüße in den Osten


Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
cerbe
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 557
Registriert: 23.10.2010, 23:00
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schraubefund beim Ölwechsel

#22

Beitrag von cerbe » 10.07.2019, 15:04

Triumphator hat geschrieben:
10.07.2019, 09:54
Hallo Eckhard,

die fahren alle mit "Obenöl"....
Hallo, habe mich schon gewundert, :-? warum die Kiste nie überläuft,
wenn ich nachschütte. :wave:

Gruß Christian
Zuletzt geändert von cerbe am 10.07.2019, 16:15, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten

Zurück zu „Motor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast