TR 4 mit TR 6-Motor ?

Zylinderkopf, Nockenwelle, Ventile, Kipphebel, Motorblock, Pleuel, Kolben, Kurbelwelle, Auspuff, Krümmer...
Antworten
Benutzeravatar
Schleink
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 15
Registriert: 15.05.2016, 19:48

TR 4 mit TR 6-Motor ?

#1

Beitrag von Schleink » 03.04.2019, 13:47

Sehr geehrte Kollegen,

ich trage mich mit dem Gedanken in meinen TR 4-Starrachser den Motor nebst Getriebe meines TR 6 einzubauen.
Hinterachse soll TR 4 bleiben. Hat damit jemand Praxiserfahrung ?

MFG
Wolfgang

Benutzeravatar
tr_tom
Institution
Institution
Beiträge: 5291
Registriert: 30.04.2009, 23:00
Wohnort: Duisburg TR4A IRS '65
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR 4 mit TR 6-Motor ?

#2

Beitrag von tr_tom » 03.04.2019, 16:26

Hallo Wolfgang,

leider nein; aber ich habe schon mal einen TR4 aus USA gesehen, der einen V8 eingebaut hatte.

Ob der aber hier bei uns ein H-Kennzeichen bekäme!?

Gruss
Thomas
» Carpe diem - nutze den Tag... «

Benutzeravatar
Zotty
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 542
Registriert: 07.12.2012, 00:00
Wohnort: Hürth
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: TR 4 mit TR 6-Motor ?

#3

Beitrag von Zotty » 03.04.2019, 16:50

Hallo Wolfgang,
Warum keinen TR 250 kaufen? Ich meine nur, bevor du den 4er mit 6 Zylinder evtl nicht auf ein H- Kennzeichen zugelassen bekommst?
Außerdem, wäre es doch schade um den netten 4 Zylinder, der dann untätig im Keller rumgammelt!

Markus

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2647
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR 4 mit TR 6-Motor ?

#4

Beitrag von Triumphator » 03.04.2019, 17:42

...solange es ein „historischer Umbau“ ist trägt der TÜV das ein. Man muss aber nachweisen, das es so etwas schon vor über 30 Jahren gegeben hat.


Grüsse

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
Schleink
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 15
Registriert: 15.05.2016, 19:48

Re: TR 4 mit TR 6-Motor ?

#5

Beitrag von Schleink » 04.04.2019, 07:53

Naja,

ich habe halt von beiden Modellen einiges auf Lager und wollte halt das Beste draus machen...
Vom TÜV abgesehen, spricht technisch was dagegen ?
MFG Wolfgang

Benutzeravatar
DietmarA
Profi
Profi
Beiträge: 1144
Registriert: 02.06.2004, 23:00
Wohnort: Nauheim TR6, Bj.74
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: TR 4 mit TR 6-Motor ?

#6

Beitrag von DietmarA » 04.04.2019, 09:01

Ich meine gelesen zu haben, dass im rechten Innenkotflügel eine Vertiefung für die TR6 Vergaser fehlt. Check das mal.
Gruß
Dietmar

Benutzeravatar
Schleink
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 15
Registriert: 15.05.2016, 19:48

Re: TR 4 mit TR 6-Motor ?

#7

Beitrag von Schleink » 04.04.2019, 10:05

Danke für den Hinweis.
Bin bekennender Vergaserverweigerer und fahre nur PI !

Benutzeravatar
ts27952
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 486
Registriert: 09.08.2005, 23:00
Wohnort: Büttelborn
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: TR 4 mit TR 6-Motor ?

#8

Beitrag von ts27952 » 04.04.2019, 10:34

Hallo Wolfgang,

diese Vertiefung für die Luftfilter/ Airbox der 6-Zyl. kam erst mit deren Einführung - der 4-Zyl. braucht das nicht - noch nicht mal beim schmaleren 3er.
Das sollte aber das kleinste Problem sein - ich denke der Rahmen braucht einige Änderungen, damit der 6-Zyl. dort fixiert werden kann: Die vorderen Motorlager sind anders.

Aber du suchst ja Praxiserfahrung....

Gruß, Johannes


PS: Wenn das klappt, könnte man den 6-Zyl. dann auch in den 3er einbauen?
Johannes

TS27952 ... und am Anneau du Rhin erfolgreich alle anderen gebremst ;-)

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2647
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR 4 mit TR 6-Motor ?

#9

Beitrag von Triumphator » 04.04.2019, 13:32

Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
Schleink
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 15
Registriert: 15.05.2016, 19:48

Re: TR 4 mit TR 6-Motor ?

#10

Beitrag von Schleink » 15.07.2019, 16:08

So Männer,
der 6-er Motor sitzt Probeweise auf dem 4-er Rahmen. Jetzt werden die Höcker für Lenkung und Kühler noch nach vorn versetzt.
Habe inzwischen alle Maße samt Fehlern aus den Werkstatthandbüchern in der Realität wiedergefunden...
Nach Adam Riese müsste es auch für die Karosse passen...

Gruss Wolfgang

Benutzeravatar
TRDAS1966
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 181
Registriert: 16.10.2010, 23:00
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: TR 4 mit TR 6-Motor ?

#11

Beitrag von TRDAS1966 » 15.07.2019, 16:34

Hallo,
im Raum Paderborn lief ein roter TR4IRS mit einem 6-Zylinder vom TR6 herum.
Eingebaut von einem TR-Freund/-Spezi in PB.

Vielleicht hilft hier eine Kontaktaufnahme.

Oder eine PN an mich, dann nenne ich den damaligen Fahrer.

Das Ergebnis würde mich interessieren.

Gruß
Norbert R. aus D.

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2390
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: TR 4 mit TR 6-Motor ?

#12

Beitrag von runup » 15.07.2019, 16:43

ein tr4IRS mit einem 6zyl. motor, ist ja fast ein tr250.. oder?
mfg
:popcorn

Benutzeravatar
Sinan
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 134
Registriert: 28.10.2010, 23:00
Wohnort: Weinheim
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: TR 4 mit TR 6-Motor ?

#13

Beitrag von Sinan » 15.07.2019, 22:31

Oder gar ein TR5 ? Wegen das Sache mit die PI ?!? Kann man dann nicht auch noch die Kotflügel und Hauben vom TR6 montieren?
Das wäre ein schöner, zukunftsweisender, zeitgenössischer Umbau gewesen.

:party1 :erster :drive:

Antworten

Zurück zu „Motor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste