Spin-on Ölfilter

Zylinderkopf, Nockenwelle, Ventile, Kipphebel, Motorblock, Pleuel, Kolben, Kurbelwelle, Auspuff, Krümmer...
Benutzeravatar
Zotty
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 525
Registriert: 07.12.2012, 00:00
Wohnort: Hürth
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Spin-on Ölfilter

#1

Beitrag von Zotty » 23.12.2018, 11:12

Moin Männers,
Ist die Ölfilterpatrone bei allen TR's mit Spin-on Adapter die selbe? Mann 712?

Euch allen ein schönes Weihnachtsfest.

Markus

Benutzeravatar
seidelswalter
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 994
Registriert: 19.01.2008, 00:00
Wohnort: Schwarzenbruck(bei Nbg.)
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spin-on Ölfilter

#2

Beitrag von seidelswalter » 23.12.2018, 11:35

schau mal. die kannste alle nehmen...:
https://www.motointegrator.de/produkte/0451102056.html
gute Fahrt
Walter Seidel
TR6 PI Bj73 RHD pimento red Hardtop, Sitzheizung, 6 Zoll Speichenräder 195/65 Semperit Doppelrohrauspuff el. Zündung el. Benzinpumpe samt Vorpumpe - ein Leben ohne Triumph ist möglich, aber sinnlos - am 4. Januar 2020 ist mein 47ster Geburtstag

:wave:

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2104
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Spin-on Ölfilter

#3

Beitrag von runup » 23.12.2018, 13:50

servus markus
:genau: ich habe seinerzeit von mann 712 auf den w719/5 von mann oder bosch .. usw. umgerüstet.
.....weil..... :idea:
gruß
manfred
:wave:

Benutzeravatar
seidelswalter
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 994
Registriert: 19.01.2008, 00:00
Wohnort: Schwarzenbruck(bei Nbg.)
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spin-on Ölfilter

#4

Beitrag von seidelswalter » 23.12.2018, 15:59

er hat gedacht, 719 is mehr als 712
:hm:
gute Fahrt
Walter Seidel
TR6 PI Bj73 RHD pimento red Hardtop, Sitzheizung, 6 Zoll Speichenräder 195/65 Semperit Doppelrohrauspuff el. Zündung el. Benzinpumpe samt Vorpumpe - ein Leben ohne Triumph ist möglich, aber sinnlos - am 4. Januar 2020 ist mein 47ster Geburtstag

:wave:

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2104
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Spin-on Ölfilter

#5

Beitrag von runup » 23.12.2018, 16:13

walter.... falsche antwort, aber ... oan gscheida.. wird scho drauf kemma.
bier und chips :?:
ois easy
:lol:

Benutzeravatar
seidelswalter
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 994
Registriert: 19.01.2008, 00:00
Wohnort: Schwarzenbruck(bei Nbg.)
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spin-on Ölfilter

#6

Beitrag von seidelswalter » 23.12.2018, 17:50

wie hieß es in der Schule? Paragraph 1: Der lehrer hat immer recht. Sollte er einmal nicht recht haben, tritt automatisch Paragraph 1 in Kraft!
frohe und besinnliche Feiertage - und Hoffnung naht, wenn die besinnlichen Tage vorbei sind, wird es wieder etwas ruhiger, gell!
:)
gute Fahrt
Walter Seidel
TR6 PI Bj73 RHD pimento red Hardtop, Sitzheizung, 6 Zoll Speichenräder 195/65 Semperit Doppelrohrauspuff el. Zündung el. Benzinpumpe samt Vorpumpe - ein Leben ohne Triumph ist möglich, aber sinnlos - am 4. Januar 2020 ist mein 47ster Geburtstag

:wave:

S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2294
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Spin-on Ölfilter

#7

Beitrag von S-TYP34 » 23.12.2018, 19:08

Alles ganz schön und gut!
Der Ölfilter filtert nicht

WENN NICHT DER RICHTIGE SPIN-ON ADAPTER MONTIERT IST!!!

Da sind 2 verschiedene Adapter im Angebot:
1) für Betrieb mit Ölkühler
2)für Betrieb ohne Ölkühler

Wenn der Adapter für Ölkühler-Betrieb montiert ist...
aber kein Ölkühler verbaut ist...gibt es keinen Durchgang für das Öl
und es wird in diesem Falle das Öl NICHT gefiltert.

Der Ölfilter läuft nur langsam foll und das Öl bleibt drin stehen.


Hatte diesen Fall an einem TR250

in diesem Sinne ein frohes Fest.

Harald

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2392
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spin-on Ölfilter

#8

Beitrag von Triumphator » 23.12.2018, 21:40

OC 79....für Opel Commodore

Grüsse

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
seidelswalter
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 994
Registriert: 19.01.2008, 00:00
Wohnort: Schwarzenbruck(bei Nbg.)
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spin-on Ölfilter

#9

Beitrag von seidelswalter » 24.12.2018, 09:20

Harald, sollte natürlich nicht vorkommen, aber auch dazu gäbs ne Lösung, sodass man sich keinen neuen Adapter kaufen muss: einfach ne Kurzschlussleitung vom Ausgang zum Eingang legen, die Leitungen wäre ja da... :schlafen
gute Fahrt
Walter Seidel
TR6 PI Bj73 RHD pimento red Hardtop, Sitzheizung, 6 Zoll Speichenräder 195/65 Semperit Doppelrohrauspuff el. Zündung el. Benzinpumpe samt Vorpumpe - ein Leben ohne Triumph ist möglich, aber sinnlos - am 4. Januar 2020 ist mein 47ster Geburtstag

:wave:

Benutzeravatar
seidelvc69
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 273
Registriert: 17.07.2008, 23:00
Wohnort: Lichtenau
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Spin-on Ölfilter

#10

Beitrag von seidelvc69 » 27.12.2018, 18:06

Vorsicht mit diesen anschraubbaren Flltern. Es sind da viele auf dem Markt. Die Gewinde MÜSSEN zusammenpassen !! Es reicht nicht aus,
wenn man ihn scheinbar "locker" mit der Hand anschrauben kann und danach nach Vorschrift festzieht.
Es ist nämlich möglich, dass man dabei unbemerkt z.B. ein metrisches Gewinde auf ein Withworthgewinde schraubt, bei denen die
Gewindegänge zwar eine ähnliche Steigung und ein ähnliches Gewindeprofil haben und daher zusammenfügbar sind.
Eine feste Verbindung ensteht aber nicht - auch wenn man den Filter nach Vorschrift festgezogen hat. Wenn die Flanken der
Gewinde nicht genug Auflage haben rüttelt sich der Filter schnell locker....
Dieter

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2104
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Spin-on Ölfilter

#11

Beitrag von runup » 27.12.2018, 19:14

info=produktbeschreibung ölfilter

:genau: = gewindemaß: 3/4- 16 unf
bingo :idea:
und guten rutsch.... mit oder ohne ölfilter
:party1

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2392
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spin-on Ölfilter

#12

Beitrag von Triumphator » 27.12.2018, 19:38

...ist das ein Zollgewinde?

:weg
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
runup
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2104
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Spin-on Ölfilter

#13

Beitrag von runup » 27.12.2018, 19:44

:top: yes.....haneu...weusch
a guads neis
:wave:

Benutzeravatar
hp958
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 331
Registriert: 08.06.2009, 23:00
Wohnort: Dillenburg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Spin-on Ölfilter

#14

Beitrag von hp958 » 28.12.2018, 11:55

S-TYP34 hat geschrieben:
23.12.2018, 19:08
Alles ganz schön und gut!
Der Ölfilter filtert nicht

WENN NICHT DER RICHTIGE SPIN-ON ADAPTER MONTIERT IST!!!

Da sind 2 verschiedene Adapter im Angebot:
1) für Betrieb mit Ölkühler
2)für Betrieb ohne Ölkühler

Wenn der Adapter für Ölkühler-Betrieb montiert ist...
aber kein Ölkühler verbaut ist...gibt es keinen Durchgang für das Öl
und es wird in diesem Falle das Öl NICHT gefiltert.

Der Ölfilter läuft nur langsam foll und das Öl bleibt drin stehen.


Hatte diesen Fall an einem TR250

in diesem Sinne ein frohes Fest.

Harald
Hallo zusammen,

und wie ist das, wenn man einen Ölkühler mit Thermostat verbaut hat, der öffnet doch erst bei einer bestimmten Temperatur und erst dann ist der Durchfluss durch den Ölkühler freigegeben. Dann würde ja bis zur der bestimmten Temperatur das Öl auch nicht gefiltert, oder verstehe ich das falsch? :-?

Gruß
Holger

Benutzeravatar
seidelswalter
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 994
Registriert: 19.01.2008, 00:00
Wohnort: Schwarzenbruck(bei Nbg.)
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spin-on Ölfilter

#15

Beitrag von seidelswalter » 28.12.2018, 14:11

Holger, da gibt es einen Bypass, der bei kaltem Öl dasselbe wieder zurück und in den Filter schickt...
gute Fahrt
Walter Seidel
TR6 PI Bj73 RHD pimento red Hardtop, Sitzheizung, 6 Zoll Speichenräder 195/65 Semperit Doppelrohrauspuff el. Zündung el. Benzinpumpe samt Vorpumpe - ein Leben ohne Triumph ist möglich, aber sinnlos - am 4. Januar 2020 ist mein 47ster Geburtstag

:wave:

Antworten

Zurück zu „Motor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste