Octan Booster in Bella Italia?

Zylinderkopf, Nockenwelle, Ventile, Kipphebel, Motorblock, Pleuel, Kolben, Kurbelwelle, Auspuff, Krümmer...
Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 6741
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Kontaktdaten:

Re: Octan Booster in Bella Italia?

#16

Beitrag von gelpont19 » 29.08.2018, 10:38

AndreasP hat geschrieben:
29.08.2018, 09:08
Konntest du denn mit dem Zusatz eine verminderte Klingelneigung feststellen ? Einen Unterschied muß man spüren, sonst wäre es überflüssig.
VG Andreas

Hab den Motor in Schottland / Italien nicht so hoch gedreht - bis 5.000 klingeln = 0. Wichtiger war für mich aber das Nachdieseln, was auf Rückstände auf den Kolben schliessen lässt.
Das war wech... was mich schon beruhigt hat.
Wenn ich´s richtig sehe sind diese Rückstände ein Produkt unvollständiger Verbrennung...

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
Zotty
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 512
Registriert: 07.12.2012, 00:00
Wohnort: Hürth
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Octan Booster in Bella Italia?

#17

Beitrag von Zotty » 01.09.2018, 13:16

Moin Männer
Danke für eure Antworten, hab mir sicherheitshalber mal ein paar Fläschchen wynn's octan booster gekauft.
Wenn ich das Zeuch nicht brauche, sauf ich es halt selber......

Markus

Benutzeravatar
pi_power
ORGA-Team Mosel
Beiträge: 1974
Registriert: 11.02.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Octan Booster in Bella Italia?

#18

Beitrag von pi_power » 01.09.2018, 17:04

Vorsicht, das ist bestimmt Bleiersatz mit Ventilsauber und Katzenpisse gemixt von unserem Win alias gelpont und als Wynn's vertrieben!

Marc

PS.: aber das Alte Logo ist cool, hab' ich als Aufkleber am TR.
Hauptsache Frisur hält!

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 6741
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Kontaktdaten:

Re: Octan Booster in Bella Italia?

#19

Beitrag von gelpont19 » 02.09.2018, 06:41

Hey - Dampfblase - ich komm da gleich mal rüber... :)
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
pi_power
ORGA-Team Mosel
Beiträge: 1974
Registriert: 11.02.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Octan Booster in Bella Italia?

#20

Beitrag von pi_power » 02.09.2018, 07:47

Hahaha, eigentlich wollte ich die Tage mal rüberkommen. Auf'n Kaffee. Rufe vorher an.

Marc
Dateianhänge
image.png
Hauptsache Frisur hält!

Benutzeravatar
hneuland
Profi
Profi
Beiträge: 1344
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal
Kontaktdaten:

Re: Octan Booster in Bella Italia?

#21

Beitrag von hneuland » 02.09.2018, 09:59

soso,
hätt' ich Win durchaus zugetraut, dass er uns dampfblasengeschädigten Pi-Eignern mal 'nen passenden Zaubertrank mixt :idea:
@ Markus - Dein 3er begnügt sich doch eigentlich mit normalem 95-Oktan-Super?
LG
Horst

Antworten

Zurück zu „Motor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast