RX10 Friction Eliminator - taugt das was?

Zylinderkopf, Nockenwelle, Ventile, Kipphebel, Motorblock, Pleuel, Kolben, Kurbelwelle, Auspuff, Krümmer...
Benutzeravatar
TR6Chris
Profi
Profi
Beiträge: 1132
Registriert: 31.05.2005, 23:00
Wohnort: Saarland.........TR6 1972
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

RX10 Friction Eliminator - taugt das was?

#1

Beitrag von TR6Chris » 02.02.2018, 22:24

Hallo Freunde

Kennt das jemand, bzw. taugt das was oder ist das wieder so ein BKM Teil?

https://www.ebay.de/itm/RX10-Friction-E ... 2887365864

Danke

Gruß
Chris

Benutzeravatar
yxc
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 553
Registriert: 11.01.2015, 00:00
Wohnort: Bad Soden
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: RX10 Friction Eliminator - taugt das was?

#2

Beitrag von yxc » 03.02.2018, 01:26

... Wirkt in erster Linie als Money eliminator..und da sehr zuverlässig.

VG Jürgen

Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2786
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: Schelenburger Str1. 49143 Bissendorf
Hat sich bedankt: 251 Mal
Danksagung erhalten: 175 Mal

Re: RX10 Friction Eliminator - taugt das was?

#3

Beitrag von Schnippel » 03.02.2018, 09:59

Hallo Chris,

BKM,völlig überflüssig.
Wie ich schon oft erwähnte 10w/60 in die Maschine und du hast alles Beste getan.
Aber bitte nicht aus dem Internet gekauft, sondern aus dem Regal/Großhandel !
Plagiate sind leider auch bei Schmierstoffen weit verbreitet.

Bis denn
Ralf
Freundlichkeit ist wie ein Bumerang,sie kommt zurück.

Benutzeravatar
darock
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3974
Registriert: 10.05.2009, 23:00
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Re: RX10 Friction Eliminator - taugt das was?

#4

Beitrag von darock » 03.02.2018, 12:32

Niemals Zusätze ins Öl gegen!

Bernhard

Benutzeravatar
TR6Chris
Profi
Profi
Beiträge: 1132
Registriert: 31.05.2005, 23:00
Wohnort: Saarland.........TR6 1972
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: RX10 Friction Eliminator - taugt das was?

#5

Beitrag von TR6Chris » 03.02.2018, 13:49

Hallo Leute

Danke für Euer Feedback.

Fahre im TR seit Jahren Liqui Moly Touring High Tech 20W 50 und bin damit äußerst zufrieden.

https://www.liqui-moly.eu/liquimoly/pro ... nt&land=CH


Gruß
Chris

Benutzeravatar
TR6US76
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 138
Registriert: 11.01.2015, 00:00
Wohnort: Sölden
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: RX10 Friction Eliminator - taugt das was?

#6

Beitrag von TR6US76 » 03.02.2018, 16:17

Hallo zusammen,
fragt mal "MAD Marx" was er von solchen Zusätzen hält. Ich glaube, er hat schon die schlechtesten Erfahrungen damit gemacht. Sprich, eine Rennsaison mit dem TR8 vorzeitig beendet. Und wenn ich es richtig verfolgt habe ist der TR8 seither ein "Patient".

Viele Grüße und ein schönes Wochenende
Seraphin

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 6623
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal
Kontaktdaten:

Re: RX10 Friction Eliminator - taugt das was?

#7

Beitrag von gelpont19 » 03.02.2018, 17:56

"RX-10 das Hochleistungsadditiv, bestehend aus einer scherfesten Additiv Verbindung in einer synthetischen Ester Basis."

...sonne scherfeste Verbindung hab ich mir mit Ester Ofarim auch immer als Jugendlicher gewünscht.... ;D
Die war aber nicht synthetisch... ;D ;D ;D

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
tr_tom
Institution
Institution
Beiträge: 5026
Registriert: 30.04.2009, 23:00
Wohnort: Duisburg TR4A IRS '65
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Kontaktdaten:

Re: RX10 Friction Eliminator - taugt das was?

#8

Beitrag von tr_tom » 04.02.2018, 08:09

gelpont19 hat geschrieben:
03.02.2018, 17:56
"RX-10 das Hochleistungsadditiv, bestehend aus einer scherfesten Additiv Verbindung in einer synthetischen Ester Basis."

...sonne scherfeste Verbindung hab ich mir mit Ester Ofarim auch immer als Jugendlicher gewünscht.... ;D
Die war aber nicht synthetisch... ;D ;D ;D

win
Winfried meint diese junge Dame:

Bild
» Carpe diem - nutze den Tag... «

Benutzeravatar
Eckhard
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3579
Registriert: 13.02.2005, 00:00
Wohnort: Wüstenrot TR5 Bj.68
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: RX10 Friction Eliminator - taugt das was?

#9

Beitrag von Eckhard » 04.02.2018, 09:05

tr_tom hat geschrieben:
04.02.2018, 08:09
gelpont19 hat geschrieben:
03.02.2018, 17:56
"RX-10 das Hochleistungsadditiv, bestehend aus einer scherfesten Additiv Verbindung in einer synthetischen Ester Basis."

...sonne scherfeste Verbindung hab ich mir mit Ester Ofarim auch immer als Jugendlicher gewünscht.... ;D
Die war aber nicht synthetisch... ;D ;D ;D

win
Winfried meint diese junge Dame:

Bild
@Winfried :klatsch: :klatsch: :klatsch:


Eckhard, der nichts zusätzlich reinkippt

Benutzeravatar
Triumphator
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2067
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal
Kontaktdaten:

Re: RX10 Friction Eliminator - taugt das was?

#10

Beitrag von Triumphator » 04.02.2018, 09:40

...sollte das vielleicht heissen „schärfeste Verbindung“ was E.O. angeht?

Grüsse

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2786
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: Schelenburger Str1. 49143 Bissendorf
Hat sich bedankt: 251 Mal
Danksagung erhalten: 175 Mal

Re: RX10 Friction Eliminator - taugt das was?

#11

Beitrag von Schnippel » 04.02.2018, 10:05

TR6Chris hat geschrieben:
03.02.2018, 13:49
Hallo Leute

Danke für Euer Feedback.

Fahre im TR seit Jahren Liqui Moly Touring High Tech 20W 50 und bin damit äußerst zufrieden.

https://www.liqui-moly.eu/liquimoly/pro ... nt&land=CH


Gruß
Chris
Hallo Chris,

das ist von den 20/50er Ölen eine gute Wahl.
VG
Ralf
Freundlichkeit ist wie ein Bumerang,sie kommt zurück.

Benutzeravatar
dakwo74
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 622
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88069 Tettnang
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Kontaktdaten:

Re: RX10 Friction Eliminator - taugt das was?

#12

Beitrag von dakwo74 » 04.02.2018, 11:37

...das Problem von Teflon bassierte Additive (wie z.B. Slick50) ist, das es die Öl Aufnahme an Metallteile verhindert bzw. der Öl kann nicht mehr an Metall (z.B. KW) "kleben". Solche Additive sind sogenannte Snake Oils, und können sogar schädlich sein.

https://www.youtube.com/watch?v=VwePft315Ds

Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 270° - 2 x ZS - Phoenix - Pierburg - 123Tune - 205/70 auf 7x15

Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7375
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: RX10 Friction Eliminator - taugt das was?

#13

Beitrag von MadMarx » 06.02.2018, 20:20

TR6US76 hat geschrieben:
03.02.2018, 16:17
Hallo zusammen,
fragt mal "MAD Marx" was er von solchen Zusätzen hält. Ich glaube, er hat schon die schlechtesten Erfahrungen damit gemacht. Sprich, eine Rennsaison mit dem TR8 vorzeitig beendet. Und wenn ich es richtig verfolgt habe ist der TR8 seither ein "Patient".
ähm....auch der TR4 hat 2006 sein fett abbekommen, durch einen zusatz im öl. es hatte sich damals der filter zugesetzt.....schwerer lagerschaden im rennen.

und der TR8 hat durch einen ölzusatz eine mangelschmierung erfahren.....nockenwelle, kurbelwelle, kolben.....alles geschädigt und teils unbrauchbar geworden.
diverse reparaturen folgten.
ende 2016 hatte der motor dann die nase voll gehabt, und ein pleuel hat die flucht ergriffen.

Benutzeravatar
Eckhard
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3579
Registriert: 13.02.2005, 00:00
Wohnort: Wüstenrot TR5 Bj.68
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: RX10 Friction Eliminator - taugt das was?

#14

Beitrag von Eckhard » 06.02.2018, 20:45

In ganz jungen Jahren (lange her) mit meinem FIAT 600 mit 19 PS habe ich von dem "Wundermittel" MOLYKOTE gehört und da es Bei BOSCH damals zur Verfügung stand wurde das Zeug großzugig aber nicht übertrieben in Pastenform mit Öl vermischt eingebracht. Ging ein paar Wochen gut. Morgens auf dem Weg zur Arbeit ging die Ölkontrolllampe an. Trotzdem langsam weitergefahren, aber nicht lange. TOTALE schlagartige Blockierung war die Folge
Ich kürze ab und erwähne nur kurz die Ursache. Das Schleuderölfilter war zu !!! Kurbelwellenfresser
Seitdem bin ich geheilt. Keine Zusätze werden zugeführt

Eckhard

AndreasP
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 937
Registriert: 09.11.2011, 00:00
Wohnort: Nienburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: RX10 Friction Eliminator - taugt das was?

#15

Beitrag von AndreasP » 06.02.2018, 20:57

Hallo Chris,

welche Zusätze haben den Filter zugesetzt?

VG Andreas

Antworten

Zurück zu „Motor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Herbie80 und 1 Gast