Nun habe ich einen weiteren Synthesizer

Was hört der TR-Fahrer von heute?
Eine Hitliste der beliebtesten Songs, auch als Empfehlung für andere!
Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7194
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nun habe ich einen weiteren Synthesizer

#16

Beitrag von MadMarx » 28.02.2015, 22:57

ist ja alles nur gehirntraining.

als ingenieur ist grundsätzlich die linke gehirnhälfte besser vernetzt, während die rechte (die künstlerische seite) etwas unterfordert ist.
um mein gehirn auf touren zu bringen (oder zu halten) lerne ich klavier und gitarre.
es ist aber schon erschreckend, wie schwer mir komponieren fällt.
aber, trotzdem erkennt man kleine fortschritte.

jedenfalls macht es spaß, tagsüber die nachbarschaft mit dem V8 zu ärgern und nachts die ehefrau mit dem synthesizer. :D
Zuletzt geändert von MadMarx am 01.03.2015, 10:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Triumphator
Profi
Profi
Beiträge: 1615
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nun habe ich einen weiteren Synthesizer

#17

Beitrag von Triumphator » 01.03.2015, 09:24

Hi Chris,

wie ist es denn bei einem linkshändigen Inschinör? :wave: :kopfklatsch

Grüße vom Rechtshändigen


Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7194
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nun habe ich einen weiteren Synthesizer

#18

Beitrag von MadMarx » 01.03.2015, 10:32

hi wolfgang,

solange er keine 2 linke hände hat, wird seine rechte gehirnhälfte durch die linkshändigkeit gefördert.
aus diesem grund habe ich als rechtshänder die PC maus vor 15 jahren schon auf die linke hand gesetzt, um eben die rechte gehirnseite zu trainieren.
interessanterweise hat dieses umgewöhnen mit der PC maus dafür gesorgt, daß ich am auto beidhändig schrauben kann. früher habe ich die fummelarbeiten mit der rechten hand gemacht, jetzt kann ich wahlweise auch links mit der gleichen geschicktheit schrauben.

grüße
chris

Benutzeravatar
Triumphator
Profi
Profi
Beiträge: 1615
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nun habe ich einen weiteren Synthesizer

#19

Beitrag von Triumphator » 01.03.2015, 11:19

aha.
Ich spiele Orgel mit beiden Händen und wenn es passt auch mit zwei Füssen. Beim Jazz weniger :-)
Schrauben konnte ich schon immer mit beiden Händen. Ist machmal nicht unwichtig.... :yes:

CU

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7194
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nun habe ich einen weiteren Synthesizer

#20

Beitrag von MadMarx » 01.03.2015, 15:51

orgel ist ein echt kompliziertes instrument, mehrmanualig, fußpedale, ...

dieser her hat wohl damals auch einen synth neu ausprobiert:

Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7194
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nun habe ich einen weiteren Synthesizer

#21

Beitrag von MadMarx » 02.03.2015, 20:29

so, hab meine neue drum-maschnine mal in aktion versetzt:


Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7194
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nun habe ich einen weiteren Synthesizer

#22

Beitrag von MadMarx » 21.03.2015, 18:52



so richtig etwas sagen, kann ich dazu nicht....mir fehlen die worte.

Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7194
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nun habe ich einen weiteren Synthesizer

#23

Beitrag von MadMarx » 05.04.2015, 21:47

Ein Song für meine kleine Tochter.

Heute wäre fast ihr kleiner Wellensittich gestorben.
Der Tierarzt hat ihn wieder einigermaßen hin bekommen und wir hoffen, er überlebt es.

Ich habe ihr für heute Nacht ein kleines Liedchen komponiert, damit sie gut einschlafen kann.

Ich habe versucht so ein bisschen den Vogel in das Stück zu integrieren und auch sein Gekrächze.


Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7194
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nun habe ich einen weiteren Synthesizer

#24

Beitrag von MadMarx » 19.05.2015, 12:47

Ich weiß, nicht schon wieder:


Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7194
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nun habe ich einen weiteren Synthesizer

#25

Beitrag von MadMarx » 21.06.2015, 10:34

hi,

anbei mal was schnelles zum Autofahren:


Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7194
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nun habe ich einen weiteren Synthesizer

#26

Beitrag von MadMarx » 24.06.2015, 22:21

Hi,

anbei die gleiche Aufnahme wie vorher, aber anders gemixt:



Es ist verblüffend, wie sich der Charakter verändert.

Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7194
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nun habe ich einen weiteren Synthesizer

#27

Beitrag von MadMarx » 04.07.2015, 10:28

falls ihr bei dem warmen wetter nicht einschlafen könnt, hier eine kleine einschlafhilfe:


Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7194
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nun habe ich einen weiteren Synthesizer

#28

Beitrag von MadMarx » 11.08.2015, 18:46

schon wieder was zum einschlafen


Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7194
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nun habe ich einen weiteren Synthesizer

#29

Beitrag von MadMarx » 19.08.2015, 09:01

hi,

ich habe das vormalige stück etwas weiterentwickelt. ich habe drums hinzugefügt und mit einem sequencer ein paar melodien und bassläufe ergänzt.
klingt jetzt etwas anders.


Benutzeravatar
MadMarx
Institution
Institution
Beiträge: 7194
Registriert: 05.06.2004, 23:00
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nun habe ich einen weiteren Synthesizer

#30

Beitrag von MadMarx » 30.08.2015, 21:12

hi,

anbei eine weitere version von der ambient version.
ich habe eine pauke ergänzt, wie bei bei conquest of paradise, aber im 4/4 takt und nicht 3/4 wie beim vangelis stück.
außerdem noch ein paar klavier klänge eingefügt.

damit der anfangssound nicht zu heftig startet, habe ich einen LowPass filter daraufgelegt, den ich langsam hoch ziehe.


Antworten

Zurück zu „MusicTRend“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast