Bitte um Reifentipp 195 / 65 R15  ***

Felgen, Reifen, Distanzscheiben...
KlausH
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 7
Registriert: 22.06.2017, 08:58

Bitte um Reifentipp 195 / 65 R15

#1

Beitrag von KlausH » 09.10.2017, 11:17

Hallo TR Freunde,

mein TR 4 braucht eine neue Bereifung. Ich möchte sehr gerne die Größe fahren die zurzeit auch auf den Auto Verwendung findet. 195 / 65 R15 ohne Weißwand auf 5,5 Speichenfelgen.
Jetzt suche ich einen Reifen der ein einigermaßen klassische Profil aufweist, andererseits noch bezahlbar ist.
Ich bin über jeden Tipp dankbar.

Schöne Grüße,
Klaus

Benutzeravatar
seidelswalter
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 820
Registriert: 19.01.2008, 00:00
Wohnort: Schwarzenbruck(bei Nbg.)
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bitte um Reifentipp 195 / 65 R15

#2

Beitrag von seidelswalter » 09.10.2017, 12:29

auch wenn er im Forum fleißig ignoriert wird, ich schöre auf ihn:
https://www.google.de/search?q=speedlif ... 8Qeyr4-QDA
gute Fahrt
Walter Seidel
TR6 PI Bj73 RHD pimento red Hardtop und Sitzheizung für kalte Tage 6 Zoll Speichenräder 195/65 Semperit Doppelrohrauspuff el. Zündung el. Benzinpumpe - ein Leben ohne Triumph ist möglich, aber sinnlos - am 4. Januar habe ich immer Geburtstag

Benutzeravatar
POW40
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 888
Registriert: 30.08.2009, 23:00
Wohnort: 1957 TR 3
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Bitte um Reifentipp 195 / 65 R15

#3

Beitrag von POW40 » 09.10.2017, 13:22

....mit oder ohne Schlauch?

Benutzeravatar
seidelswalter
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 820
Registriert: 19.01.2008, 00:00
Wohnort: Schwarzenbruck(bei Nbg.)
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bitte um Reifentipp 195 / 65 R15

#4

Beitrag von seidelswalter » 09.10.2017, 13:34

Speichenräder 6J - mit Schlauch gefahren - seit vielen Jahren
gute Fahrt
Walter Seidel
TR6 PI Bj73 RHD pimento red Hardtop und Sitzheizung für kalte Tage 6 Zoll Speichenräder 195/65 Semperit Doppelrohrauspuff el. Zündung el. Benzinpumpe - ein Leben ohne Triumph ist möglich, aber sinnlos - am 4. Januar habe ich immer Geburtstag

KlausH
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 7
Registriert: 22.06.2017, 08:58

Re: Bitte um Reifentipp 195 / 65 R15

#5

Beitrag von KlausH » 09.10.2017, 15:16

Ich denke die Reifen sollten mit Schlauch auf den Speichenfelgen montiert werden.

Benutzeravatar
Eckhard
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3469
Registriert: 13.02.2005, 00:00
Wohnort: Wüstenrot TR5 Bj.68
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Bitte um Reifentipp 195 / 65 R15

#6

Beitrag von Eckhard » 09.10.2017, 18:52

Auch ich fahre mit Schläuchen und Hankook Reifen 195 65 15 . Vor der Montage wurden alle vier innen sauber abgetastet und fur gut /glatt empfunden und mit reichlich Talkum montiert
Und gut ist

Eckhard

Benutzeravatar
POW40
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 888
Registriert: 30.08.2009, 23:00
Wohnort: 1957 TR 3
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Bitte um Reifentipp 195 / 65 R15

#7

Beitrag von POW40 » 09.10.2017, 19:20

seidelswalter hat geschrieben:
09.10.2017, 13:34
Speichenräder 6J - mit Schlauch gefahren - seit vielen Jahren
Das Du mit Schlauch fährst, weiss ich :) Meinte eigentlich den Kollegen "Fragesteller"

Also Klaus,
die Frage ob Schlauch oder nicht, hängt von Deiner Felge ab.
Also hat die gute bereits ein Silikonbett oder nicht?

Das Thema Schlauch in einem "normalen" Reifen wurde ja bereits vielfach und religiös hier diskutiert.
Ein paar Reifenhersteller geben Schläuche frei und ein paar (etwa Pirelli) haben vor Kurzem explizit vorherige Freigaben widerrufen.
Muss also jeder für sich die Frage klären, was Sinn macht oder auch nicht.

Grundsätzlich gilt, dass die Reifen mit Vintage Profil und meist Schlauchfreigabe, deutlich teurer sind als Brot und Butter 195er.

Wenn Dir altes Profil so wichtig ist, dann kann der Vredestein Sprint Classic eine günstige Alternative auch in 195/70 sein. Füllt dann Dein Radhaus noch ballongiger aus :-D
Wie in einigen Threads bereits geäussert, bin ich aber kein Fan des Vredestein, wegen seines Nässeverhaltens....

Viel Glück
Oliver

KlausH
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 7
Registriert: 22.06.2017, 08:58

Re: Bitte um Reifentipp 195 / 65 R15  ***

#8

Beitrag von KlausH » 10.10.2017, 09:26

Hallo Oliver,

die Felgen sind sicher über 20Jahre alt. Also gehe ich davon aus das mit Schlauch montiert werden muss.
Der Vredestein gefällt mir gut, aber wie Du schon angedeutet hast, den gibt es nur in 195/70 und nicht in 195/65
Das bedeutet ich müsste die eintragen lassen (wenn es von TÜV akzeptiert wird). Und das wollte ich mir ersparen.
Ich muss auch nicht zu 100% ein Retroprofil haben. Nur die aktuellen Profile von Michelin & Co. finde ich auf dem Auto auch nicht passend.
Aber 350€ für einen Michelin Classic auszugeben bin ich irgendwie auch nicht bereit.
Also, ich suche einen guten Kompromiss wenn es den gibt.

Schöne Grüß,

Klaus

Benutzeravatar
POW40
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 888
Registriert: 30.08.2009, 23:00
Wohnort: 1957 TR 3
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Bitte um Reifentipp 195 / 65 R15

#9

Beitrag von POW40 » 10.10.2017, 13:59

Hallo,

ich würde vermute, dass ein "Upgrade" auf 195/70 dem Prüfer keine Probleme bereiten sollte.
Und sofern Du mit dem aktuellen Reifen genug Freigang hast, sollte der 70er auch passen.
Der Vredestein ist für Schläuche explizit freigegeben.

Im Zweifel bei den Herren mal vorbeifahren und fragen.....

Gruss
Oliver

Benutzeravatar
seidelswalter
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 820
Registriert: 19.01.2008, 00:00
Wohnort: Schwarzenbruck(bei Nbg.)
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bitte um Reifentipp 195 / 65 R15

#10

Beitrag von seidelswalter » 10.10.2017, 21:36

meinem Prüfer hab ich mit dem Abrollumfang überzeugt, aber meiner is auch sehr umgänglich, seit 2007 immer der gleiche, freut sich immer wenn ich was neu gemacht habe
gute Fahrt
Walter Seidel
TR6 PI Bj73 RHD pimento red Hardtop und Sitzheizung für kalte Tage 6 Zoll Speichenräder 195/65 Semperit Doppelrohrauspuff el. Zündung el. Benzinpumpe - ein Leben ohne Triumph ist möglich, aber sinnlos - am 4. Januar habe ich immer Geburtstag

AndreasP
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 903
Registriert: 09.11.2011, 00:00
Wohnort: Nienburg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Bitte um Reifentipp 195 / 65 R15

#11

Beitrag von AndreasP » 11.10.2017, 07:14

Eine tolle Übersicht über alle möglichen klassischen Reifen findet ihr hier:

http://www.longstonetyres.co.uk/page/18 ... n-xvs.html

Benutzeravatar
quick-mike
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 89
Registriert: 06.06.2005, 23:00
Wohnort: 59368 Werne
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bitte um Reifentipp 195 / 65 R15

#12

Beitrag von quick-mike » 11.10.2017, 12:02

Hallo zusammen,
nur zur Ergänzung. Ich habe gerade der aktuellen Oldtimer-Praxis entnommen, dass auch Dunlop einen Classic-Reifen im Programm hat. Der nennt sich "Sport Classic" Den gibt es in 10 gängigen Größen u.a. 185/70 - 15, der hätte fast den gleichen Abrollumfang (+ 1,7 cm). Interessant aus meiner Sicht auch, dass Dunlop diesen Reifen auch in 185/80 - 15 anbietet. Vielleicht eine überlegenswerte Alternative zum bei Nässe recht schwachen Vredestein. Allerdings auch etwas teurer 269 Euro UVP.
Gruß
Mike

AndreasP
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 903
Registriert: 09.11.2011, 00:00
Wohnort: Nienburg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Bitte um Reifentipp 195 / 65 R15

#13

Beitrag von AndreasP » 11.10.2017, 13:05

Hier eine Übersicht aller 15" Radialreifen:

http://www.longstonetyres.co.uk/page/radial-tyres-15

Benutzeravatar
runup
Profi
Profi
Beiträge: 1652
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Wohnort: FREISING
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Bitte um Reifentipp 195 / 65 R15

#14

Beitrag von runup » 11.10.2017, 13:10

Servus Klaus
Hier etwas "Senf" dazu!
:genau: SEMPERIT COMFORT- LIFE 2 (195/65R15 H)
mit "klassischem Profil"
und der Preis stimmt :top:
Gruß
Manfred
:popcorn

Benutzeravatar
BramTR4
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 236
Registriert: 28.12.2006, 00:00
Wohnort: Eindhoven, NL TR4A IRS '66
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bitte um Reifentipp 195 / 65 R15

#15

Beitrag von BramTR4 » 11.10.2017, 13:19

Hallo Freunde.
Und hier noch mehr klassischen Reifen und verstärkte Schlauge.
http://www.blockleytyre.com/
Grüße.
Bram

Antworten

Zurück zu „Räder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast