Differential-Öl wechseln

Starachse, Aluschwingen, Antriebswellen, Fahrwerksbuchsen, Stoßdämpfer, Kreuzgelenke...
Benutzeravatar
ts27952
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 362
Registriert: 09.08.2005, 23:00
Wohnort: Büttelborn
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Differential-Öl wechseln

#16

Beitrag von ts27952 » 20.03.2017, 14:32

(hüstel) Die Starrachser haben an ihrem Differential noch eine Ablassschraube, Material ist auf jeden Fall genug da.

Gruß, Johannes
Johannes

TS27952 ... und er lebt wieder: Südfrankreich 2017 ohne Probleme !

Benutzeravatar
Kilojoy
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 43
Registriert: 07.10.2016, 11:12
Wohnort: Augsburg
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Differential-Öl wechseln

#17

Beitrag von Kilojoy » 20.03.2017, 17:32

Das Öl ist noch sehr sauber. War so 1,3L. Werde aber Neues einfüllen. Loch mit M12 ist drin.

Danke für die Hilfe

Manfred
Dateianhänge
Diff-Deckel.jpg

Antworten

Zurück zu „Hinterachse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast