Upper inner fulcrum TR6

Traggelenke, Fahrwerksbuchsen, Lenkung, Radlager, Stabilisator, Stoßdämpfer...
Antworten
Benutzeravatar
altana
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 97
Registriert: 01.12.2009, 00:00
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Upper inner fulcrum TR6

#1

Beitrag von altana » 07.02.2018, 17:46

Hallo, ich erneuere die Buchsen der Vorderachse am TR6. Eine der 4 Befestigungsschrauben des fulcrum pin lässt sich nicht mehr korrekt mit dem notwendigen Anzugsmoment festziehen. Das Gewinde im Rahmen ist "hin". Jetzt habe ich eine längere, passende Schraube von unten durch das Gewinde geschraubt und oben mit einer Mutter mit Sicherungsring befestigt. Die restlichen 3 Schrauben sitzen korrekt und bombenfest.Hier 2 Fotos. Meine Frage: Gibt es bessere Befestigungsvarianten oder ist meine so ok? Danke, Rainer
P1010108.JPG
P1010106.JPG
P1010106.JPG (97.17 KiB) 308 mal betrachtet

AndreasP
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 923
Registriert: 09.11.2011, 00:00
Wohnort: Nienburg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Upper inner fulcrum TR6

#2

Beitrag von AndreasP » 07.02.2018, 19:08

Hallo Rainer,
in diesem Fall würde ich die beiden inneren von unten durchschrauben. Sieht optisch besser aus.
Andreas

Benutzeravatar
altana
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 97
Registriert: 01.12.2009, 00:00
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Upper inner fulcrum TR6

#3

Beitrag von altana » 08.02.2018, 11:13

Hallo Andreas, guter Tip! Man braucht dafür etwa sechs Spaghetti-Finger. Habe vorher versucht, die längere Schraube auch von oben einzusetzen, das war wegen des geringen Abstandes zur Karosserie ohne grobe Flurschäden nicht möglich. Ich halte die oben gezeigte Lösung für unkritisch, wollte aber auch gern eine Meinung von Metaller-Spezialisten hören. VG Rainer

Antworten

Zurück zu „Vorderachse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste