Radbolzen TR6

Traggelenke, Fahrwerksbuchsen, Lenkung, Radlager, Stabilisator, Stoßdämpfer...
Antworten
Benutzeravatar
Kilojoy
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 51
Registriert: 07.10.2016, 11:12
Wohnort: Augsburg
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Radbolzen TR6

#1

Beitrag von Kilojoy » 19.03.2017, 17:59

Hallo Leute,

bei einem Radbolzen habe ich die Mutter nicht lösen können. In der Not habe ich den Bolzen mit einer langen Elektrode von der Hinterseite fixiert. Ausgebaut hat der Bolzen 12,9 mm an der Rändelung und kann von Hand durchgesteckt werden. Kann mir jemand sagen was der Bolzen neu hat.

Servus Manfred
Dateianhänge
Radbolzen.jpg

Benutzeravatar
runup
Profi
Profi
Beiträge: 1578
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Wohnort: FREISING
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Radbolzen TR6

#2

Beitrag von runup » 20.03.2017, 05:29

Ja......., eine bessere :genau: "VERZAHNUNG"

Benutzeravatar
dakwo74
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 433
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88250 Weingarten
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: Radbolzen TR6

#3

Beitrag von dakwo74 » 20.03.2017, 06:24

Hallo Manfred (kilojoy),
Radbolzen VA haben ein gesamtlänge von 38 mm (standard) Falls mal ne Radbolzen durchdreht, auf Grund der Nabe, 2 Schweißpunkte am Kopf setzen. Radbolzen reinpressen und nicht mit Radmutter rein ziehen!
Jochem

Antworten

Zurück zu „Vorderachse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste