leichter Flugrost am Schweller....

Lackierung, Schweissen, Hohlraumversiegelung, Scheiben...
Benutzeravatar
Fuzzy
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 216
Registriert: 15.04.2007, 23:00
Wohnort: bei BC
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: leichter Flugrost am Schweller....

#31

Beitrag von Fuzzy » 08.01.2018, 17:45

Hi Martin,

du machst das prima, Respekt! :klatsch:

Wenn du so weiter machst, dann wird das sicherlich ein toller 250er. :top:


Gruß,
Jörg

Benutzeravatar
jerry
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 93
Registriert: 17.06.2005, 23:00
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: leichter Flugrost am Schweller....

#32

Beitrag von jerry » 12.01.2018, 21:00

soderle,

konnte mich jetzt mal um die Haube kümmern. Das Problem war, dass ich vorne an beiden Seiten ein Spaltmaß von ca 2cm hatte. Der Rest, also an den Seiten und am Scheibenrahmen war ok. Also was tun? Ich habe mich dann dazu entschlossen die Haube aufzuschneiden und anzupassen.
Ich habe dazu ein Blech hinterlegt und von vorne zugeschweisst. Später habe ich das Blech von hinten verschliffen und mit Karosseriedichtungsmasse versiegelt. Vorne habe ich wieder Zinn benutzt. So weit so gut. Morgen baue ich sie wieder rauf, wollen mal hoffen dass dann die Spaltmaße besser sind.

Die Kante vom Innenkotflügel habe ich dann doch komplett gemacht. Eigentlich war er nur stellenweise durch aber die einzelnen Bleche reinbraten hätte wahrscheinlich mehr Arbeit gemacht als die komplette Kante.

Grüße
Martin
Dateianhänge
K640_Haube (1).JPG
K640_Haube (5).JPG
K640_Haube (7).JPG
K640_Haube (15).JPG
K640_Haube (27).JPG
K640_Haube (20).JPG

kobold
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 80
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Fellbach
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: leichter Flugrost am Schweller....

#33

Beitrag von kobold » 12.01.2018, 22:20

Respekt, das sieht wirklich gut aus! :klatsch:

Antworten

Zurück zu „Karosserie/ Rahmen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast