Drehzahlmesser TR4

Zündung, Anlasser, Lichtmaschine, Beleuchtung, Hupe, Blinker, Radio...
Antworten
Benutzeravatar
TR465
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 14
Registriert: 13.09.2017, 16:28
Wohnort: Norderstedt

Drehzahlmesser TR4

#1

Beitrag von TR465 » 23.11.2017, 21:11

Hall zusammen
Frage an die alten Hasen . Bei meinem Tr4A ist die Anzeige des Drehzahlmessers im Leerlauf ziemlich ungenau ca 3 - 400 zuviel.
Ist das im Rahmen bzw. lohnt sich ein Austausch ?
:hm:
Grüße aus dem Norden
Wolfgang

S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2115
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Drehzahlmesser TR4

#2

Beitrag von S-TYP34 » 23.11.2017, 21:38

Kann man selbst,wenn man Gefühl hat,justieren.
Wenn Du willst schreib ne EMIL oder PM.
Harald

Benutzeravatar
Triumphator
Profi
Profi
Beiträge: 1921
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal
Kontaktdaten:

Re: Drehzahlmesser TR4

#3

Beitrag von Triumphator » 24.11.2017, 08:29

...da muss die Vorspannung der Rückholfeder vergrössert werden. Dazu muss aber der Tacho ausgebautund geöffnet werden. Wenn man‘s weiss, ganz einfach.

Grüsse

Wolfgsng
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
Willi49
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2280
Registriert: 23.04.2006, 23:00
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:

Re: Drehzahlmesser TR4

#4

Beitrag von Willi49 » 24.11.2017, 09:16

Hallo Wolfgang,
kannst gerne mal an einem traurigen Januar oder Dez-. tag mit dem Teil an den südlichsten Punkt in Hamburg kommen ( Zollenspieker ).
Denke wir können da was machen. Schreib ne PN.
Willi
......so`n Pferd is auch nur`n Mensch. (Tamme Hanken)+
Sturm ist hier im Norden nur dann, wenn die Locken der Schafe sich gerade legen.

Antworten

Zurück zu „Elektrik/ Instrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast