2 dumme Elektrikfragen

Zündung, Anlasser, Lichtmaschine, Beleuchtung, Hupe, Blinker, Radio...
Benutzeravatar
Z320
Profi
Profi
Beiträge: 1540
Registriert: 06.01.2012, 00:00
Wohnort: Kernen im Remstal
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: 2 dumme Elektrikfragen

#46

Beitrag von Z320 » 24.07.2016, 18:26

Hallo Horst,

meine Amperemeter.gif wurde mittlerweile aus
meinem vorangegangenen Beitrag gelöscht, keine Ahnung von wem und warum.
Eigentlich war es der Sache dienlich....

Im Diagramm von Paul Raiser it alles auf die Batterie angeklemmt,
was während der Fahrt nicht oder nicht ständig (Zigarettenanzünder) eingeschaltet ist
ABER beim Motorstillstand eingeschaltet zu Reklamationen der Kundschaft führt - schlau gemacht...

Deine übrigen Fragen kann ich dir nicht beantworten.

Grüße
Marco

Benutzeravatar
tr_tom
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 4826
Registriert: 30.04.2009, 23:00
Wohnort: Duisburg TR4A IRS '65
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2 dumme Elektrikfragen

#47

Beitrag von tr_tom » 25.07.2016, 04:58

Z320 hat geschrieben:Hallo Horst,

meine Amperemeter.gif wurde mittlerweile aus
meinem vorangegangenen Beitrag gelöscht, keine Ahnung von wem und warum.
Eigentlich war es der Sache dienlich....

Grüße
Marco
Hallo Marco,

ich habe die Grafik noch nie gesehen; sie war bisher für uns als Leser nicht sichtbar.

Vielleicht noch einmal hochladen...

Gruss
Thomas
» Carpe diem - nutze den Tag... «

Benutzeravatar
Z320
Profi
Profi
Beiträge: 1540
Registriert: 06.01.2012, 00:00
Wohnort: Kernen im Remstal
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: 2 dumme Elektrikfragen

#48

Beitrag von Z320 » 25.07.2016, 06:39

Danke Thomas,

aber die Grafik war zu sehen, sonst könnte sich Horst nicht darauf beziehen.
Der Dateiname und [...]----[...] steht auch noch da, den habe ich eingefügt und nicht von Hand geschreiben.

Grüße
Marco

Benutzeravatar
Eckhard
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3469
Registriert: 13.02.2005, 00:00
Wohnort: Wüstenrot TR5 Bj.68
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: 2 dumme Elektrikfragen

#49

Beitrag von Eckhard » 25.07.2016, 09:03

Z320 hat geschrieben:
meine Amperemeter.gif wurde mittlerweile aus
meinem vorangegangenen Beitrag gelöscht, keine Ahnung von wem und warum.
Eigentlich war es der Sache dienlich....
Hallo Marco,
wann hast du den Beitrag geschrieben ? Im Protokoll kann jede Aktion nachvollzogen werden. Wer hat wann was gelöscht, verschoben usw.
Handelt es sich um den Beitrag #41 ? Hier ist die Grafik zu sehen

Grüße

Benutzeravatar
hneuland
Profi
Profi
Beiträge: 1108
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2 dumme Elektrikfragen

#50

Beitrag von hneuland » 25.07.2016, 09:28

moijn,

Marco, in meiner Anzeige ist Deine Grafik sichtbar. Jetzt sogar zweimal...
Ich habe mir Deinen Beitrag herauskopiert, danke nochmals. Ich denke, das "Problem" ist jetzt aufgelöst, zumindest hab' ich aufgrund eurer Erklärungen verstanden was das Ammeter im TR6 anzeigen soll. Aktuell habe ich ja keine Schwierigkeit, werde im Herbst mal weiter drüber nachdenken und ausprobieren.

Liebe Grüße
Horst

Benutzeravatar
tr_tom
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 4826
Registriert: 30.04.2009, 23:00
Wohnort: Duisburg TR4A IRS '65
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2 dumme Elektrikfragen

#51

Beitrag von tr_tom » 26.07.2016, 04:48

Jetzt sehe ich die Wartburg-Grafik auch, tatsächlich zweimal...
» Carpe diem - nutze den Tag... «

Benutzeravatar
Z320
Profi
Profi
Beiträge: 1540
Registriert: 06.01.2012, 00:00
Wohnort: Kernen im Remstal
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: 2 dumme Elektrikfragen

#52

Beitrag von Z320 » 26.07.2016, 06:47

An Berthold,

ich kann folgendes nachvollziehen:

- ich hab´ den Beitrag erstellt, die Datei geladen, eingefügt und sie war dargestellt
- ca. Sonntag war sie verschwunden, im Beitrag auch als Dateianhang nicht mehr vorhanden
- am Montag habe ich sie wieder hochgeladen, als Datei und in der Voransicht war sie 1 x an der richtigen Stelle vorhanden
- unmittlebar mit der Veröffentlichung war sie als Datei 2 x vorhanden
- davon 1 x eingefügt und 1 x hinten angehängt
- letzteres passiert mit allen Fotos, die nicht im Text eingefügt werden
- so hab´ ich das dann gelassen

(Hallo Helge, Meister des Auslassungszeichens, alles OK bei dir?)

Grüße
Marco

Benutzeravatar
Niederrheiner
ORGA-Team Mosel
Beiträge: 2115
Registriert: 01.01.2012, 00:00
Wohnort: Kempen
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: 2 dumme Elektrikfragen

#53

Beitrag von Niederrheiner » 26.07.2016, 09:10

Hallo Marco, danke der Nachfrage, alles bestens.
Beste Grüße, Helge

Mitglied des Vereins "Rettet dem Dativ" e.V.

Benutzeravatar
Kamphausen
Profi
Profi
Beiträge: 1338
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2 dumme Elektrikfragen

#54

Beitrag von Kamphausen » 02.10.2017, 21:11

hneuland hat geschrieben:
20.07.2016, 09:47
hab bei meiner Elektroüberholung auch den Amp-Meter mit einem Widerstand vom Range auf 50A geupgradet (standardmäßig hat der ja 35 A).

LG
Horst
Was für nen Widerstand hast du hier verwendet?
Sei immer du selbst. Außer du stehst einer Frau gegenüber, die gerade "Aha?!" gesagt hat.

Dann lieber nicht.

TR6 PI (CP) ´72

Benutzeravatar
Willi
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3021
Registriert: 13.12.2004, 00:00
Wohnort: Erftstadt
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: 2 dumme Elektrikfragen

#55

Beitrag von Willi » 02.10.2017, 22:31

hneuland hat geschrieben:
20.07.2016, 17:04
Zum Ammeter - die Umrüstung auf 50A ist erledigt, deshalb braucht das keine Diskussion mehr.
Kannst Du mal genau erklären, wie die Umstellung gemacht wurde?

Willi
If the only tool you have is a hammer, every problem tends to look like a nail.

Growing old is mandatory. Growing up is optional.

Benutzeravatar
mbrommer
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 887
Registriert: 14.08.2008, 23:00
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2 dumme Elektrikfragen

#56

Beitrag von mbrommer » 03.10.2017, 07:08

Hallo Willi,
hab ich auch gemacht - Shunt aus einem Jag Lucas Amperemeter (50A) , ging straight forward :-D
LG, Martin

Benutzeravatar
hneuland
Profi
Profi
Beiträge: 1108
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2 dumme Elektrikfragen

#57

Beitrag von hneuland » 06.10.2017, 16:29

mbrommer hat geschrieben:
03.10.2017, 07:08
Hallo Willi,
hab ich auch gemacht - Shunt aus einem Jag Lucas Amperemeter (50A) , ging straight forward :-D
LG, Martin
tach allerseits

genauso wie Martin hab' ich es auch gemacht. Allerdings den Shunt aus einem baugleichen Ammeter vom Range Rover entnommen. Man könnte das Instrument auch komplett tauschen, aber dann ist das Zifferblatt nicht mehr original.

Gruß
Horst

Antworten

Zurück zu „Elektrik/ Instrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast