TR6: Wasserpumpe

Kühler, Wasserpumpe, Kühlflüssigkeit, Schläuche, Thermostat, Heizung...
Benutzeravatar
doktorschlosser
Orga-Team Ruhrpott
Beiträge: 1094
Registriert: 29.04.2008, 23:00
Wohnort: Bochum, Robenkamp 23
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR6: Wasserpumpe

#31

Beitrag von doktorschlosser » 29.09.2016, 05:42

So,

ich habe mal 5 Saleris bestellt.
Mal gespannt wann die geliefert werden.
Gruß aus BO-WAT

Gerhard (Doktorschlosser)

Für die Jüngeren unter uns:
Led Zeppelin ist kein beleuchtetes Luftschiff!!

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 6290
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR6: Wasserpumpe

#32

Beitrag von gelpont19 » 01.10.2016, 08:53

Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
Zotty
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 438
Registriert: 07.12.2012, 00:00
Wohnort: Hürth
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: TR6: Wasserpumpe

#33

Beitrag von Zotty » 01.10.2016, 09:18

Moin Männers,
Bei TTS habe ich eine Wapu vom Hersteller Delphi gekauft zu einem guten Preis. Ich meine knapp unter 60€

Markus

Benutzeravatar
dakwo74
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 347
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88250 Weingarten
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: TR6: Wasserpumpe

#34

Beitrag von dakwo74 » 01.10.2016, 09:39

Jochem - schau mal hier :

http://www.mijnautoonderdelen.nl/waterp ... A339P.html

win
Hallo Win,
s. mein Beitrag 18. Genau dort hatte ich meine Bestellt, und wurde storniert...
Ich warte auf die von Gerhard....
VG Jochem

Benutzeravatar
doktorschlosser
Orga-Team Ruhrpott
Beiträge: 1094
Registriert: 29.04.2008, 23:00
Wohnort: Bochum, Robenkamp 23
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR6: Wasserpumpe

#35

Beitrag von doktorschlosser » 07.10.2016, 17:24

Weiche braune Masse!!

Ich habe heute die Nachricht erhalten, dass die Leute von Saleri die Produktion der Pumpe nicht mehr auflegen werden.

Also, Chinaschrott kaufen oder die hochwertigen Pumpen instand setzen.
Gruß aus BO-WAT

Gerhard (Doktorschlosser)

Für die Jüngeren unter uns:
Led Zeppelin ist kein beleuchtetes Luftschiff!!

S-TYP34
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2006
Registriert: 06.12.2008, 00:00
Wohnort: 65510 Idstein Ts.
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: TR6: Wasserpumpe

#36

Beitrag von S-TYP34 » 07.10.2016, 19:06

Habe auch einen dicken Hals!!

Dieses Jahr wird die 3te, (eine hielt nur 3000 Km), 6er Wapu bei L aus B beanstandet!!
Habe mal im Fundus die alten orig. Wapus (Keilriemenscheibe noch geschraubt)
ausgegraben und bin nun dabei diese zu überholen.
GANZ WICHTIG DIE REIHENFOLGE DES ZERLEGENS!!!
sonst bleibt nur unbrauchbarer Schrott übrig.

Mit TR3-4A Wapu`s wird genau das gleiche gemacht,
alles was noch überholbar ist wird instand gesetzt.

Gruß Harald
Dateianhänge
DSCN0895.JPG
fertig zum reinigen u. überprüfen
DSCN0899.JPG
nach reinigen u. glasperlstrahlen

Benutzeravatar
dakwo74
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 347
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88250 Weingarten
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: TR6: Wasserpumpe

#37

Beitrag von dakwo74 » 08.10.2016, 04:43

Weiche braune Masse!!

Ich habe heute die Nachricht erhalten, dass die Leute von Saleri die Produktion der Pumpe nicht mehr auflegen werden.

Also, Chinaschrott kaufen oder die hochwertigen Pumpen instand setzen.
Hallo Gerhard,
Schade...den Versuch wars Wert....
Gruß Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - ZK und NW PI - 2 x ZS mit B1AR - 123Tune - 205/70 auf 7x15 - Pierburg

Benutzeravatar
hp958
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 325
Registriert: 08.06.2009, 23:00
Wohnort: Dillenburg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: TR6: Wasserpumpe

#38

Beitrag von hp958 » 04.11.2016, 09:35

Hallo zusammen,

bei "autodoc" gibt es offenbar noch die HELLA-Wasserpumpe!

http://www.autodoc.de/search?keyword=8MP+376+803-781

Gruß
Holger

Benutzeravatar
yxc
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 505
Registriert: 11.01.2015, 00:00
Wohnort: Bad Soden
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: TR6: Wasserpumpe

#39

Beitrag von yxc » 04.11.2016, 09:44

...meine ist jetzt seit vier Jahren drin und dicht, ist eher ein Kirchturm racer ...1000km in der Saison, aber standzeiten schaden wasserdichtenden packungen oder dichtringen bekanntlich am meisten.....

Vg Juergen

ps: die davor hielt 12 Jahre....

Benutzeravatar
dakwo74
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 347
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88250 Weingarten
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: TR6: Wasserpumpe

#40

Beitrag von dakwo74 » 04.11.2016, 09:57

Hallo zusammen,

bei "autodoc" gibt es offenbar noch die HELLA-Wasserpumpe!

http://www.autodoc.de/search?keyword=8MP+376+803-781

Gruß
Holger
NICHT MEHR LIEFERBAR!
Warum die Webseite Ihre Artikel nicht löschen bzw. aktualisieren ist mir immer noch ein Rätsel.
Jochem

Benutzeravatar
Willi49
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2179
Registriert: 23.04.2006, 23:00
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR6: Wasserpumpe

#41

Beitrag von Willi49 » 04.11.2016, 16:11

S-TYP34 hat geschrieben:Habe auch einen dicken Hals!!

Dieses Jahr wird die 3te, (eine hielt nur 3000 Km), 6er Wapu bei L aus B beanstandet!!
Habe mal im Fundus die alten orig. Wapus (Keilriemenscheibe noch geschraubt)
ausgegraben und bin nun dabei diese zu überholen.
GANZ WICHTIG DIE REIHENFOLGE DES ZERLEGENS!!!
sonst bleibt nur unbrauchbarer Schrott übrig.

Mit TR3-4A Wapu`s wird genau das gleiche gemacht,
alles was noch überholbar ist wird instand gesetzt.

Gruß Harald
Hallo Harald,
erzähl doch bitte bitte welche Reihenfolge einzuhalten ist.
Meine war leider Falsch :kopfklatsch :kotz:
Ich denke wenn man selbst aufbaut und gute Lager und Wellenringe verwendet halten die Dinger ewig.
Gruß
Willi
......so`n Pferd is auch nur`n Mensch. (Tamme Hanken)+
Wer einen Dachschaden hat kann die Sterne sehen je größer umso mehr.

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 6290
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR6: Wasserpumpe

#42

Beitrag von gelpont19 » 05.11.2016, 08:43

@Willi - wenn de den Herold so nett bittest, kann der nich nein sagen...
...ansonsten schicken wir den Jürgen als Spion... ;D

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
Triumphator
Profi
Profi
Beiträge: 1658
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: TR6: Wasserpumpe

#43

Beitrag von Triumphator » 05.11.2016, 12:21

Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
Kilojoy
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 38
Registriert: 07.10.2016, 11:12
Wohnort: Augsburg
Hat sich bedankt: 21 Mal

Re: TR6: Wasserpumpe

#44

Beitrag von Kilojoy » 24.04.2017, 17:38

Frage zum aktuellen Thema Kühlung: wenn die Wasserpumpe dicht ist, ist sie dann auf alle Fälle gut oder besteht die Möglichkeit das das Schaufelrad wenn richtig heiss Schlupf hat?

Gruß Manfred

Benutzeravatar
runup
Profi
Profi
Beiträge: 1441
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Wohnort: FREISING
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: TR6: Wasserpumpe

#45

Beitrag von runup » 24.04.2017, 19:11

Wapu, dicht =alles ok !!!
aber was ist " Schlupf" :?:

Antworten

Zurück zu „Kühlung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast