Tankdeckel / Tankentlüftung

Einspritzventile, Einspritzpumpe, mechanisch, elektronisch...
Antworten
Benutzeravatar
hneuland
Profi
Profi
Beiträge: 1022
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Tankdeckel / Tankentlüftung

#1

Beitrag von hneuland » 18.05.2017, 17:33

liebe Pi-Kollegen,

in verschiedenen Beträgen zum Thema "Pi-Benzinversorgung" wurde bereits die Tankentlüftung angesprochen. Normalerweise ist das ja kein aufregendes Thema, weil der Standard-Tankdeckel des Pi über eine Entlüftung verfügt.
Ich hatte mir aber schon vor einigen Jahren einen abschließbaren Tankdeckel "Aston Martin" zugelegt, der dem Originaldeckel äußerlich ähnlich sieht. Dieser hat jedoch k e i n e Entlüftung!
Bild
Ein Kollege hatte die Entlüftung in einem anderen Beitrag so beschrieben, dass er einen der oberen Tankanschlüsse mit einem Schlauch verbunden und diesen nach außen geleitet hat (finde den Beitrag aber nicht mehr). Mit einer solchen Lösung gehe ich gerade auch schwanger um wieder eine Tankentlüftung herzustellen. Beim Tankausbau stellte ich fest, dass dieser oben noch einen weiteren (dritten) Anschluss hat, in den man ohne Weiteres einen Winkelnippel einschrauben könnte.
Gibt es gegen eine solche Lösung Einwände?

Liebe Grüße
Horst

Benutzeravatar
Willi49
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2193
Registriert: 23.04.2006, 23:00
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tankdeckel / Tankentlüftung

#2

Beitrag von Willi49 » 18.05.2017, 18:23

Hallo Horst,
eigentlich ist das eine Tank-Belüftung, die muß sein, damit beim abpumpen des Sprit im Tank kein Vacuum entsteht und sollte mögl. am Tankdeckel in Pos. sein ca. 1mm D.
Gute Spritpumpen schaffen es ohne vorhandene Belüftung einen Tank zusammen zu ziehen---wirlich schon passiert.
Die Geschichte mit den Schläuchen kann zu enormen Spritgestank in der Garage führen, wenn der Tank duch Temp.-schwankungen zum atmen beginnt.
Willi
......so`n Pferd is auch nur`n Mensch. (Tamme Hanken)+
Wer der Herde folgt sieht immer nur Ärsche vor sich.

Benutzeravatar
hneuland
Profi
Profi
Beiträge: 1022
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tankdeckel / Tankentlüftung

#3

Beitrag von hneuland » 18.05.2017, 18:50

danke Willi!
das mit dem "Spritgestank" habe ich nicht bedacht, aber die Original-Lucas-Pumpe hatte doch auch einen Entlüftungsschlauch nach draußen?
Der Original-Tankdeckel hat neben dem Einlauf einen recht großen Entlüftungskanal (der führt ja auch in die Umwelt). Das kann ich an meiner abschließbaren Version aber so nicht einrichten; der wird beim Tanken komplett abgenommen.
Bild
Horst

Benutzeravatar
Willi
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2920
Registriert: 13.12.2004, 00:00
Wohnort: Erftstadt
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Tankdeckel / Tankentlüftung

#4

Beitrag von Willi » 18.05.2017, 23:10

hneuland hat geschrieben:
18.05.2017, 18:50
danke Willi!
das mit dem "Spritgestank" habe ich nicht bedacht, aber die Original-Lucas-Pumpe hatte doch auch einen Entlüftungsschlauch nach draußen?
Nein, das ist kein Entlüftungsschlauch. Er dient dazu, im Falle eines defekten Pumpen- Wellendichtrings das Leckbenzin nach außen ablaufen zu lassen statt in den Kofferraum. Ein paar Tropfen aus dem Schlauch bedeutet immer, daß der Wellendichtring in der Pumpe defekt ist.

Willi
If the only tool you have is a hammer, every problem tends to look like a nail.

Growing old is mandatory. Growing up is optional.

Antworten

Zurück zu „Einspritzer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast