Welcher Motor ?

Zylinderkopf, Nockenwelle, Ventile, Kipphebel, Motorblock, Pleuel, Kolben, Kurbelwelle, Auspuff, Krümmer...
Antworten
Algarvio
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 26
Registriert: 16.12.2017, 07:38
Hat sich bedankt: 14 Mal

Welcher Motor ?

#1

Beitrag von Algarvio » 08.04.2018, 18:05

Hallo liebe Kollegen,
mein "neues" OD Getriebe ist auf dem Weg..... bin gespannt!

Mal was anderes: kann mir jemand sagen was ich für eine Maschine in meinen 6 er habe ? Nummer ist CC45128UE

Vielen Dank im voraus !!

Grüße aus Portugal
Günter

Benutzeravatar
Grukuju
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 59
Registriert: 18.11.2012, 00:00
Wohnort: Hamm/Westfalen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Welcher Motor ?

#2

Beitrag von Grukuju » 08.04.2018, 23:14

Hallo Günter,

die CC Motornummern wurden bis Oktober 1972 vergeben. Die Vergasermotoren trugen ab 1971 den Zusatz UE. Also müsste dein Motor ein Vergasermotor sein, der zwischen 1971 und Oktober 1972 gebaut wurde.

Viel Erfolg beim Einbau des neuen Overdrive-Getriebes.

Gruss aus Hamm/Westfalen
Franz

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 6581
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welcher Motor ?

#3

Beitrag von gelpont19 » 10.04.2018, 07:41

Engine No.
Prefix & compression rating Engine Size Car
CC - TR250 & TR6 (carb)
CF - TR6 (carb)

Engine Number Suffixes:

H=high compression
L=low compression
U=USA with pollution equipment
C=California (w/catalyst)
E=engine (probably added to avoid confusion between engine and commission numbers)

Früher Vergaser Motor (carb = Carburettor); niedrige Verdichtung; Zenith-Stromberg Vergaser; 256er NW; ca. 100 PS)
müsste eigentlich noch die großen Einlass- u. Auslassventile haben, bin aber nicht sicher.

Man kann dem Karren natürlich das Laufen beibringen, aber in Portugal darf man ja nicht schnell fahren.... :heilig:

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Algarvio
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 26
Registriert: 16.12.2017, 07:38
Hat sich bedankt: 14 Mal

Re: Welcher Motor ?

#4

Beitrag von Algarvio » 12.04.2018, 09:55

Hallo Win,

Danke für die ausführliche Beschreibung, Du hast Recht - bei 120 km/h ist hier Schluss und wenn die Turis alle da sind geht eh nix mehr........
Mir reichen auch die 100 PS - zum Cruise allemal genug.

Grüße aus dem Algarve
Günter

Antworten

Zurück zu „Motor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste