Nockenwelle

Zylinderkopf, Nockenwelle, Ventile, Kipphebel, Motorblock, Pleuel, Kolben, Kurbelwelle, Auspuff, Krümmer...
Antworten
Benutzeravatar
topo
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 10
Registriert: 31.12.2004, 00:00
Wohnort: mistelgau
Kontaktdaten:

Nockenwelle

#1

Beitrag von topo » 08.01.2018, 20:26

Hallo Freunde erstmal ein gesundes und triumphales neues Jahr,
ich habe eine kent-Nockenwelle für TR6 PI die einzigen Daten die mir vorliegen sind Einlass 35-65 / Auslass 65-35 / lift 0.250"
kann mir jemand was das für eine Welle ist (Grad).
Wo sind die Messpunkte um die Kopfhöhe zu messen
besten Dank Gruß Thomas

Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2665
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: Schelenburger Str1. 49143 Bissendorf
Hat sich bedankt: 216 Mal
Danksagung erhalten: 157 Mal

Re: Nockenwelle

#2

Beitrag von Schnippel » 09.01.2018, 07:53

Hallo Thomas

das ist eine 280 Grad Nockenwelle.
Die Kopfhöhe kannst du ganz einfach mit einem Messschieber messen.
Fläche Unterseite zu Fläche Oberseite (Ventildeckel)
Oder du misst die Brennraumtiefe.

Bis denn
Ralf
Freundlichkeit ist wie ein Bumerang,sie kommt zurück.

Benutzeravatar
dakwo74
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 531
Registriert: 15.12.2014, 00:00
Wohnort: 88250 Weingarten
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nockenwelle

#3

Beitrag von dakwo74 » 09.01.2018, 08:27

Hallo Thomas,
wie Ralf geschrieben hat 280°. Aber kein Kent sondern TR5/6 # 307689.
Jochem
Fliegender Holländer am Bodensee fährt:
TR6 - 1973 - 56/11 - CF1xxxxUO - J-OD - Kent 270° - 2 x ZS - Pierburg - 123Tune - 205/70 auf 7x15

Benutzeravatar
topo
fängt gerade an
fängt gerade an
Beiträge: 10
Registriert: 31.12.2004, 00:00
Wohnort: mistelgau
Kontaktdaten:

Re: Nockenwelle

#4

Beitrag von topo » 09.01.2018, 08:40

Danke euch beiden hat mir sehr geholfen
Gruß Thomas

Antworten

Zurück zu „Motor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste