Kompression Original TR4 Motor

Zylinderkopf, Nockenwelle, Ventile, Kipphebel, Motorblock, Pleuel, Kolben, Kurbelwelle, Auspuff, Krümmer...
Antworten
Benutzeravatar
Nero123
ist regelmäßig hier
ist regelmäßig hier
Beiträge: 124
Registriert: 14.07.2013, 23:00
Wohnort: Oldenburg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Kompression Original TR4 Motor

#1

Beitrag von Nero123 » 09.11.2017, 20:15

Moinsen zusammen,

ich habe heute mal die Kompression bei meinem TR4 messen lassen. Es handelt sich um einen 2l Motor (frühes TR4-Modell) der noch nicht revidiert wurde. Laufleistung ist nicht ganz nachvollziehbar, der Motor läuft aber gut und zieht gleichmäßig. Keine Startprobleme oder ähnliches.

Die Kompressionswerte liegen ziemlich gleichmäßig zwischen 10,5 und 11,2 bar.

Ich denke das ist ein akzeptables Ergebnis für einen 55 Jahre alten Motor, oder? Wie hoch wären die Kompressionswerte bei diesem Motortyp wenn die Kolben/Laufbuchsen überholt werden, sprich "Neuwagenzustand" hergestellt wird?

Vielen Dank vorab für eure Infos!

Viele Grüße
Arno

Antworten

Zurück zu „Motor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast