Auspuff TR3 mit gutem Sound welchen?

Zylinderkopf, Nockenwelle, Ventile, Kipphebel, Motorblock, Pleuel, Kolben, Kurbelwelle, Auspuff, Krümmer...
Benutzeravatar
Airport
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 42
Registriert: 05.10.2015, 14:27
Wohnort: Starnberg bei München
Hat sich bedankt: 4 Mal

Auspuff TR3 mit gutem Sound welchen?

#1

Beitrag von Airport » 10.05.2017, 13:00

hallo,

stehe gerade vor der frage welchen auspuff ich mir kaufen soll.
da ich mit dem fahrzeug nicht ganz so viel fahre, sollte der auspuff einen guten sound haben.
er darf also richtig kernig und auch laut sein.
hat es schon mal jemand nur mit einem rohr probiert, ab dem krümmer also ohne dämpfer?
mir ist klar dass das nicht zulässig ist und auch wahrscheinlich zu laut und auch vom sound eher net so toll ist.
würde mich nur interessieren ob es da schon erfahrungswerte gibt.


freu mich auf antworten und wünsche einen schönen tag.

david

Benutzeravatar
Schnippel
Spezialist
Spezialist
Beiträge: 2454
Registriert: 15.06.2004, 23:00
Wohnort: Schelenburger Str1. 49143 Bissendorf
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Auspuff TR3 mit gutem Sound welchen?

#2

Beitrag von Schnippel » 10.05.2017, 13:56

Hallo David,

in Sachen Maximalen Krach wende dich mal an Crislor.
Er hat die meisten Erfahrungen in Sachen 4 Zylinder laut machen.
Sicherlich musst du ihn ein paar mal anschreiben,weil er hört schlecht. :-D

VG
Ralf
Freundlichkeit ist wie ein Bumerang,sie kommt zurück.

Benutzeravatar
Airport
schon länger dabei
schon länger dabei
Beiträge: 42
Registriert: 05.10.2015, 14:27
Wohnort: Starnberg bei München
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Auspuff TR3 mit gutem Sound welchen?

#3

Beitrag von Airport » 10.05.2017, 14:58

danke ralf für die info.
habe ihn gerade angeschrieben.

beste grüße
david

Benutzeravatar
Triumphator
Profi
Profi
Beiträge: 1694
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Kontaktdaten:

Re: Auspuff TR3 mit gutem Sound welchen?

#4

Beitrag von Triumphator » 10.05.2017, 17:16

Hi David,

mach das Ding nicht zu laut. Es kann auch dir als Fahrer ganz schön auf die Ohren gehen.
Je dicker das Material der Auspuffanlage, umso besser (tiefer) der Ton. Die Anlagen aus Schwarzblech (mild steel) haben relativ dicke Wandstärken und damit einen sonoren Ton. I.d.R. werden Edelstahlanlagen angeboten, die auch nicht schlecht klingen.
Bedenke immer, nicht alle Leute mögen das und in mobilen Informationszeit ist schnell mal ein Bild vom Nummernschild gemacht und die Polizei informiert.
Das schadet nicht nur dir....
Abgesehen mal vom TÜV.
Laut über Gebühr ist nur prollig. Chis' Auto ist komplett nicht mehr original. Da passt dann auch der Krach, denn damit wird man schneller (sofern die Kiste läuft). Der 3er klingt am besten bei 2800 U/min. Schreibt Bill Piggott in seinem Buch und ich kann das bestätigen.

Grüsse

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
crislor
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2158
Registriert: 19.09.2004, 23:00
Wohnort: Rastatt (Ottersdorf)
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Auspuff TR3 mit gutem Sound welchen?

#5

Beitrag von crislor » 10.05.2017, 18:12

@ Wolfgang - alles TÜV und mit Phon-Messung. Es gibt eine Umrechnungsformel für die alte "N" - Eintragung und die heutige Meßmethode. Auch der TÜV in Rastatt trägt nicht einfach so alles ein. Übrigens hat vor ein paar Tagen ein Lambo neben mir beschleunigt - ich habe mich nicht mehr gehört....

Und ich kann auch gaaaaaanz Leise - z.B. in Wohngebieten.

P.S. Ich kann Dir auch genügend Originalteile an meinem Wagen zeigen :)
Gruss CRISLOR Koenig der Fahrfreude

Benutzeravatar
runup
Profi
Profi
Beiträge: 1481
Registriert: 17.12.2008, 00:00
Wohnort: FREISING
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Auspuff TR3 mit gutem Sound welchen?

#6

Beitrag von runup » 10.05.2017, 18:52

Servus David
machs doch nicht so "schwierig"
einfach mit L.Brown und H.Hofmann kurzschließen.
Du kennst doch beide.
Beide fahren seit "Menschengedenken" TR3
Gruß aus FS

Benutzeravatar
Triumphator
Profi
Profi
Beiträge: 1694
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Kontaktdaten:

Re: Auspuff TR3 mit gutem Sound welchen?

#7

Beitrag von Triumphator » 10.05.2017, 19:06

@Chris: Als der Lambo losfuhr, hattest du den Motor an?
:weg
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
HansG
Profi
Profi
Beiträge: 1255
Registriert: 24.04.2005, 23:00
Wohnort: Wachtberg TR4A IRS 1965
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Auspuff TR3 mit gutem Sound welchen?

#8

Beitrag von HansG » 10.05.2017, 19:55

Hallo David,

habe bei meinem 3er den Endschalldämpfer rausgeschmissen und stattdessen des lange Endrohr vom TR2/ frühen TR 3 eingebaut...
https://www.limora.com/de/englische-mar ... tr4.html#3

Hinten dran hängt noch eine ziemlich massive Chromblende

Mir gefällt der Sound bei überschaubaren Kosten
Gruss aus dem Ländchen Hansgerd

Benutzeravatar
ts27952
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 345
Registriert: 09.08.2005, 23:00
Wohnort: Büttelborn
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Auspuff TR3 mit gutem Sound welchen?

#9

Beitrag von ts27952 » 10.05.2017, 20:13

.... was übrigens "Serie" war bei den frühen TR2 (kurzer 18" Hauptschalldämpfer) und späten TR2/frühen TR3 (langer 24" Hauptschalldämpfer). Erst ab den mittleren TR3 wurden langer Haupt- und ein zusätzlicher, kurzer (12") Endschalldämpfer verbaut.

Die damaligen Töpfe waren schlanker als einige der Nachbauten...., es gibt große Hauptschalldämpfer, die nicht ohne Modifikation unter den Rahmen passen.

Gruß, Johannes
Johannes

TS27952 ... und er lebt wieder: Südfrankreich 2017 ohne Probleme !

Benutzeravatar
crislor
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2158
Registriert: 19.09.2004, 23:00
Wohnort: Rastatt (Ottersdorf)
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Auspuff TR3 mit gutem Sound welchen?

#10

Beitrag von crislor » 10.05.2017, 23:00

Triumphator hat geschrieben:
10.05.2017, 19:06
@Chris: Als der Lambo losfuhr, hattest du den Motor an?
:weg
er kam mir entgegen....und Angst hätte ich keine - zumindest nicht auf ner engen Schwarzwaldrunde. Die meisten sind eh nur Poser - und - unterschätze nie älter Herren mit älteren TRs oder Zuffies ;D
Gruss CRISLOR Koenig der Fahrfreude

Benutzeravatar
Triumphator
Profi
Profi
Beiträge: 1694
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Kontaktdaten:

Re: Auspuff TR3 mit gutem Sound welchen?

#11

Beitrag von Triumphator » 11.05.2017, 05:27

Chris, da hast du recht. Und erst in den Alpen. Die Fahrer solcher Flundern können nicht nach oben schauen. Da hat der TR ohne Dach immense Vorteile..

Grüsse

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
beaver
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 391
Registriert: 14.04.2007, 23:00
Wohnort: Michelstadt/Odenwald
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Auspuff TR3 mit gutem Sound welchen?

#12

Beitrag von beaver » 11.05.2017, 20:09

N'Abend,

ich fahre die Edelstahlanlage von Phoenix - die hat ne entsprechende Zulassung und ist 92dB laut mit sonorem Klang..... in der Innenstadt nen Headturner.... einfach mal Google befragen:

"Triumph TR3-4 Stainless Steel Sports Exhaust System - System A" beziehungsweise "Phoenix Big Bore Performance Exhaust Systems - TR2-4"

Ich hatte auch die Sport-Edelstahl-Anlage von Moss drin (aktuell nicht mehr im Angebot)- da war der ESD allerdings so klein, der fast nix gedämpft. Das war meinem TÜV'ler zu stressig und die Phonmessung ging auch weit über den zuläßigen Sollwert.

VG
Thomas

Benutzeravatar
Willi
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2920
Registriert: 13.12.2004, 00:00
Wohnort: Erftstadt
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Auspuff TR3 mit gutem Sound welchen?

#13

Beitrag von Willi » 12.05.2017, 10:34

Meine Toleranzschwelle gegenüber lauten Motoren (speziell bei Motorrädern) liegt immer tiefer je älter ich werde. Deshalb mein Tip: die mit Abstand billigste und umweltschonendste Lösung ist, den gewünschten Sound aufzunehmen und ihn während der Fahrt über Köpfhörer abzuspielen...

:weg
Willi
If the only tool you have is a hammer, every problem tends to look like a nail.

Growing old is mandatory. Growing up is optional.

Benutzeravatar
pi_power
ORGA-Team Mosel
Beiträge: 1715
Registriert: 11.02.2008, 00:00
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Auspuff TR3 mit gutem Sound welchen?

#14

Beitrag von pi_power » 12.05.2017, 16:19

...oder über 1000 Watt Pioneer mit Subwoofer.

Marc
Hauptsache Frisur hält!

Benutzeravatar
POW40
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 844
Registriert: 30.08.2009, 23:00
Wohnort: 1957 TR 3
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Auspuff TR3 mit gutem Sound welchen?

#15

Beitrag von POW40 » 13.05.2017, 06:20

ts27952 hat geschrieben:
10.05.2017, 20:13
....Die damaligen Töpfe waren schlanker als einige der Nachbauten...., es gibt große Hauptschalldämpfer, die nicht ohne Modifikation unter den Rahmen passen.
...
Das ist der springende Punkt, "neuere" Anlagen mit zwei Schalldämpfern zu verbauen, ist kein Spass sondern Geduldsarbeit (insb. in der Rahmendurchführung). Aus allein diesem Grund (Bodenfreiheit und kein Rappeln am Rahmen) habe ich eine der zitierten Sportanlagen vom TR2 drin, mit eigentlich keinem Schalldämpfer, denn selbiger ist einfach eine "Verdickung" des letzten Rohres mit ein wenig Innenleben.

Der Wagen klingt damit sehr sonor & kehlig, aber nicht laut und in keiner Weise agressiv (inbs. im Vergleich mit aktuellen Poser-Kisten von AMG) :-D. Nur wenn etwas innerhalb von 2-3m in der "Drucklinie" hinter dem Endrohr steht wird er lauter, weil die Gase "ungebremst" das Freie suchen. Wenn der Auspuff gerade wäre könnte man in ungehindert in den Brennraum schauen :-D

Antworten

Zurück zu „Motor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast