Peters (Motor) Bastelstunde

Zylinderkopf, Nockenwelle, Ventile, Kipphebel, Motorblock, Pleuel, Kolben, Kurbelwelle, Auspuff, Krümmer...
Benutzeravatar
Kamphausen
Profi
Profi
Beiträge: 1063
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Peters (Motor) Bastelstunde

#1

Beitrag von Kamphausen » 27.02.2017, 21:45

Öhm....wie lang ist bis zum Treffen?
20170227_154439.jpg
Frage: Sind das alles Dehnschrauben und müssen ausgetauscht werden oder brauch ich nur die Kopfdichtung tauschen?

Peter
Ja...das ist nen Flat Top Block in nem ´72er CP 8-O
Weiß jemand wann aus "Sex, Drugs and Rock 'n' Roll" eigentlich "Veganismus, Laktoseintoleranz und Helene Fischer" wurde?

Benutzeravatar
doktorschlosser
Orga-Team Ruhrpott
Beiträge: 1084
Registriert: 29.04.2008, 23:00
Wohnort: Bochum, Robenkamp 23
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Peters (Motor) Bastelstunde

#2

Beitrag von doktorschlosser » 28.02.2017, 09:31

Das sind Gewindebolzen, die kannst Du problemlos wiederverwenden.
Gruß aus BO-WAT

Gerhard (Doktorschlosser)

Für die Jüngeren unter uns:
Led Zeppelin ist kein beleuchtetes Luftschiff!!

Benutzeravatar
Kamphausen
Profi
Profi
Beiträge: 1063
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Re: Peters (Motor) Bastelstunde

#3

Beitrag von Kamphausen » 28.02.2017, 11:02

Sorry für die falsche Bezeichnung und Danke für die Antwort...
Werd ich dann machen...

Peter
Weiß jemand wann aus "Sex, Drugs and Rock 'n' Roll" eigentlich "Veganismus, Laktoseintoleranz und Helene Fischer" wurde?

Benutzeravatar
Willi
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 2886
Registriert: 13.12.2004, 00:00
Wohnort: Erftstadt
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Peters (Motor) Bastelstunde

#4

Beitrag von Willi » 28.02.2017, 12:01

Hattest Du nicht gesagt, der Motor sei irgendwo im Norden überholt worden, und das sei für die Kaufentscheidung mit ausschlaggebend gewesen? Wieso machst Du ihn dann auf?

Willi
If the only tool you have is a hammer, every problem tends to look like a nail.

Growing old is mandatory. Growing up is optional.

Benutzeravatar
Eckhard
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3386
Registriert: 13.02.2005, 00:00
Wohnort: Wüstenrot
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Peters (Motor) Bastelstunde

#5

Beitrag von Eckhard » 28.02.2017, 12:51

Überholter Motor ?
Das kann schon sein. Aber das ist schon laaaange her. Man braucht sich nur die rostigen Stebolzen ansehen. Das sagt doch alles. Schade, oder besser dass das Bild unscharf ist

Eckhard

Benutzeravatar
Kamphausen
Profi
Profi
Beiträge: 1063
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Re: Peters (Motor) Bastelstunde

#6

Beitrag von Kamphausen » 28.02.2017, 13:01

Tja....
Nicht nur Dank Dir hab ich ja im letzten Jahr hier im Forum (und ausserhalb :-D ) viel gelernt....

Unter anderem, das mein Motor zwar "frisch" in 2006/vor 20tKm bei Bruno Dwinger "überholt" wurde, aber es sich dabei leider um einen frühen Vergaser-Block und Kopf handelt....

Und der paßt ja bekanntlich - wie ich inzwischen weiß - nicht mit dem Einspritz-Ansaugtrakt zusammen...Deshalb wurde da - von wem auch immer (ich tip auf Vorbesitzer) - etwas "optimiert"...
IMG-20170227-WA0002.jpeg
War halt mein erster Oldtimerkauf....da ist man schon mal vom Objekt der Begierde geblendet und achtet auf so´n Kleinkram nicht.... :)

Jetzt kommt nen früher CP/TR5-Kopf drauf....frisch überholt...

Und wenn der Motorraum schon mal leer ist, wird

- der Einbau der Megasquirt gleich mit vorbereitet (Spritleitung)
- Motor überprüft (Anlaufscheiben und so...) und frisch abgedichtet (Blechölwanne richten, Kettenkasten)
- Getriebe/Overdrive überprüft & frisch abgedichtet
- Motorraum "überholt"
- Lenkung korrekt montiert (Danke an Win für´s Spreiz-Werkzeug)
- Verkabelung aufgeräumt

und überhaupt wird noch das gemacht, wozu ich in der letzten Schraubersaison nicht gekommen bin oder wo ich jetzt weiß, wie´s richtig gehört....

Felgen werde überholt & neue Reifen drauf

Kofferaumklappe & Fahrertür strahlen und neuer Lackaufbau...

Frontscheibenrahmen evtl. auch noch strahlen und schwarz Lacken + Scheibe ordentlich einsetzen...

Heck matt schwarz...

MX-5 Sitze liegen noch rum...

Aber ich schweife ab...

öhm.....wann war noch mal Jahrestreffen? :-D :-D :-D :-D :-D :-D

Peter

PS: Hatte ich die neue Nockenwelle schon erwähnt?

PPS: Rostige Stehbolzen dürfte jeder haben, der die Dinger nich lackiert hat und auch mal bei Regen fährt oder ne Motorwäsche macht....
Zuletzt geändert von Kamphausen am 28.02.2017, 13:09, insgesamt 1-mal geändert.
Weiß jemand wann aus "Sex, Drugs and Rock 'n' Roll" eigentlich "Veganismus, Laktoseintoleranz und Helene Fischer" wurde?

Benutzeravatar
seidelswalter
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 769
Registriert: 19.01.2008, 00:00
Wohnort: Schwarzenbruck(bei Nbg.)
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Peters (Motor) Bastelstunde

#7

Beitrag von seidelswalter » 28.02.2017, 13:05

Achtung bei Kofferaumklappe & Fahrertür strahlen, da wird sich ziemlich sicher das Blech verziehen, ich würde da mit einem Flächenschleifer arbeiten
gute Fahrt
Walter Seidel
TR6 PI Bj73 RHD pimento red Hardtop und Sitzheizung für kalte Tage 6 Zoll Speichenräder 195/65 Semperit Doppelrohrauspuff el. Zündung el. Benzinpumpe - ein Leben ohne Triumph ist möglich, aber sinnlos - am 4. Januar habe ich immer Geburtstag

Benutzeravatar
Eckhard
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3386
Registriert: 13.02.2005, 00:00
Wohnort: Wüstenrot
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Peters (Motor) Bastelstunde

#8

Beitrag von Eckhard » 28.02.2017, 13:27

Kamphausen hat geschrieben:
PPS: Rostige Stehbolzen dürfte jeder haben, der die Dinger nich lackiert hat und auch mal bei Regen fährt oder ne Motorwäsche macht....
Aber wenn die Rostbrühe schon an der Kopfdichtung rausläuft und sich auf dem Block breitmacht....

Eckhard

Benutzeravatar
Kamphausen
Profi
Profi
Beiträge: 1063
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Re: Peters (Motor) Bastelstunde

#9

Beitrag von Kamphausen » 28.02.2017, 13:31

klar....Kanten Strahlen, flächen schleifen....
Aber danke für den Hinweis...

@Eckhard: schlechte Bildqualität: Ist Roststaub....

Peter
Weiß jemand wann aus "Sex, Drugs and Rock 'n' Roll" eigentlich "Veganismus, Laktoseintoleranz und Helene Fischer" wurde?

Benutzeravatar
gelpont19
Institution
Institution
Beiträge: 6254
Registriert: 30.04.2008, 23:00
Wohnort: Geldern
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Peters (Motor) Bastelstunde

#10

Beitrag von gelpont19 » 28.02.2017, 17:10

Hi Peter,

...is da die falsche Krümmerdichtung drauf gewesen - oder is das die Perspektive ?

win
Gedanken hüpfen wie Flöhe von einem Menschen auf den anderen. Aber sie beißen nicht alle

Benutzeravatar
Eckhard
TReam Team
TReam Team
Beiträge: 3386
Registriert: 13.02.2005, 00:00
Wohnort: Wüstenrot
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Peters (Motor) Bastelstunde

#11

Beitrag von Eckhard » 28.02.2017, 18:07

gelpont19 hat geschrieben:Hi Peter,

...is da die falsche Krümmerdichtung drauf gewesen - oder is das die Perspektive ?

win
... es ist der falsche Kopf

Eckhard

Benutzeravatar
Kamphausen
Profi
Profi
Beiträge: 1063
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Re: Peters (Motor) Bastelstunde

#12

Beitrag von Kamphausen » 27.03.2017, 11:22

gewesen.. :-D
Drosselklappen.jpeg
mal zusammengesteckt...
Block1.jpg
Nach dem Lackieren
Block.jpg
Weiß jemand wann aus "Sex, Drugs and Rock 'n' Roll" eigentlich "Veganismus, Laktoseintoleranz und Helene Fischer" wurde?

Benutzeravatar
Zotty
ist sehr oft hier
ist sehr oft hier
Beiträge: 433
Registriert: 07.12.2012, 00:00
Wohnort: Hürth
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Peters (Motor) Bastelstunde

#13

Beitrag von Zotty » 27.03.2017, 13:12

Peter,
Cool, du hast ja noch ne Flory :genau:
Markus

Benutzeravatar
Kamphausen
Profi
Profi
Beiträge: 1063
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Re: Peters (Motor) Bastelstunde

#14

Beitrag von Kamphausen » 27.03.2017, 14:22

Ist ne MF23 eines Freundes, die ich wieder gängig gemacht habe...
Falls einer Interesse hat:
1. Halter, 1. Lack, komplett Original in Luxus-Version mit Drehzahlmesser! Komplette Papiere incl. Verkaufsrechnung vorhanden...

Peter
Weiß jemand wann aus "Sex, Drugs and Rock 'n' Roll" eigentlich "Veganismus, Laktoseintoleranz und Helene Fischer" wurde?

Benutzeravatar
hneuland
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 880
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:

Re: Peters (Motor) Bastelstunde

#15

Beitrag von hneuland » 27.03.2017, 16:13

Peter,
sieht wirklich gut aus, Gratulation. Was machst Du denn jetzt als Nächstes kaputt und hinterher wieder ganz? :)
Einbeck-Tour ist doch erst Ende Juni.....
LG Horst

Antworten

Zurück zu „Motor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste