Peters (Motor) Bastelstunde

Zylinderkopf, Nockenwelle, Ventile, Kipphebel, Motorblock, Pleuel, Kolben, Kurbelwelle, Auspuff, Krümmer...
Benutzeravatar
Kamphausen
Profi
Profi
Beiträge: 1063
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Re: Peters (Motor) Bastelstunde

#16

Beitrag von Kamphausen » 27.03.2017, 19:52

Das siffende Getriebe liegt schon halb zerlegt daneben...
Ersatzteile sind schon da....
Nur ne Frage der Zeit...aber da hat mir mein Chef ja schon angedroht, ich soll die >50 Urlaubstage mal reduzieren...

Peter
Weiß jemand wann aus "Sex, Drugs and Rock 'n' Roll" eigentlich "Veganismus, Laktoseintoleranz und Helene Fischer" wurde?

Benutzeravatar
Kamphausen
Profi
Profi
Beiträge: 1063
Registriert: 26.10.2015, 22:05
Wohnort: Essen
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Re: Peters (Motor) Bastelstunde

#17

Beitrag von Kamphausen » 18.04.2017, 20:21

Getriebe hat fertig mit "ich habe undicht"...
und Motor ist auch schon wieder drin...

Bild

Morgen schmeiß´ich noch die Nebenaggregate (Einspritzung, Anlasser etc.) in den Motorraum und Übermorgen wird gefahren....

Wenn der Lackierer bis dahin meine Fahrertür und Kofferraumdeckel fertig hat :hm: :popcorn

Da macht der Azubi gerade seinen "Schleifschein" dran....
4 Schichten Lack...jeweils mit Sprühspachtel drunter...

Alleine das verlorene Gewicht an Lack dürfte die Fahrleistungen deutlich steigern...

Peter
Weiß jemand wann aus "Sex, Drugs and Rock 'n' Roll" eigentlich "Veganismus, Laktoseintoleranz und Helene Fischer" wurde?

Benutzeravatar
Triumphator
Profi
Profi
Beiträge: 1588
Registriert: 19.02.2005, 00:00
Wohnort: Bretten
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: Peters (Motor) Bastelstunde

#18

Beitrag von Triumphator » 19.04.2017, 06:38

....Lack abschleifen: Das hat Mercedes bei den Silberpfeilen schon praktiziert...

Grüsse

Wolfgang
Triumph ist wenn man trotzdem lacht....

Benutzeravatar
hneuland
gehört zum Inventar
gehört zum Inventar
Beiträge: 880
Registriert: 19.04.2007, 23:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:

Re: Peters (Motor) Bastelstunde

#19

Beitrag von hneuland » 19.04.2017, 08:43

Kamphausen hat geschrieben:
18.04.2017, 20:21
Wenn der Lackierer bis dahin meine Fahrertür und Kofferraumdeckel fertig hat :hm: :popcorn
Da macht der Azubi gerade seinen "Schleifschein" dran....
4 Schichten Lack...jeweils mit Sprühspachtel drunter...
Alleine das verlorene Gewicht an Lack dürfte die Fahrleistungen deutlich steigern...
Peter
Peter,
sieht weiter nach guter Arbeit aus! :)
Erkenn wir Dein Auto in Einbeck überhaupt noch wieder? Vielleicht solltest Du im roten Monteuranzug (Ferrari) kommen.... :P:baeh:

Lieben Gruß
Horst

Antworten

Zurück zu „Motor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast