Die Suche ergab 124 Treffer

von TR6US76
26.11.2017, 18:00
Forum: Räder
Thema: Neue Reifen für den Karren ***
Antworten: 217
Zugriffe: 9100

Re: Neue Reifen für den Karren ***

Hallo Timo,

ich fahre die auch - auf MWS-Speichenfelgen 6 x 15 mit Doppelhump und ohne Schlauch.

Grüße,
Seraphin
von TR6US76
26.11.2017, 15:58
Forum: Getriebe und Overdrive
Thema: Kardan Markierung
Antworten: 13
Zugriffe: 678

Re: Kardan Markierung

Hallo Peter, wenn ich es richtig verstanden habe, können sich die Halbwellen beim Zusammenschieben verkanten, wenn sie zu viel Spiel haben. Das führt dann in Kurven beim kurvenäußeren Rad gewissermaßen zu einem "Aufbocken" des Fahrzeuges. Man möge mich bitte korrigieren, wenn ich falsch liege. Viele...
von TR6US76
25.08.2017, 10:17
Forum: Vorderachse
Thema: Stub Axle / Achszapfen / Achsschenkelbolzen
Antworten: 37
Zugriffe: 2150

Re: Stub Axle / Achszapfen / Achsschenkelbolzen

Hallo Gyula, wenn der Kegelwinkel des Achsschenkelbolzens am dünnen Ende dicker ist, ist das nicht so toll. Jetzt hast Du den Formschluss an dem Punkt des Achsschenkels, der am weitesten vom inneren Radlager entfernt ist. Es wäre besser gewesen, wenn der große Durchmesser des Achsschenkelbolzens etw...
von TR6US76
24.08.2017, 08:39
Forum: Vorderachse
Thema: Stub Axle / Achszapfen / Achsschenkelbolzen
Antworten: 37
Zugriffe: 2150

Re: Stub Axle / Achszapfen / Achsschenkelbolzen

........Ich habe gestern die verstärkte Ausführung von Racinggreen eingebaut............... Hallo Gyula, und wie war das Tragbild im Aufnahmekegel? Hat sich der Achsschenkelbolzen "festgesaugt"? Wenn hier schon um 0.01 mm gefeilscht wird, dann sollte auch diese "Baustelle" beachtet werden. Ich denke...
von TR6US76
20.08.2017, 11:27
Forum: Vorderachse
Thema: Stub Axle / Achszapfen / Achsschenkelbolzen
Antworten: 37
Zugriffe: 2150

Re: Stub Axle / Achszapfen / Achsschenkelbolzen

Hallo Gyula, egal, welche Achsschenkelbolzen Du verwendest, prüfe auf jeden Fall durch tuschieren, dass der Achsschenkelbolzen einen sauberen Formschluss mit dem Aufnahmekonus des Achsschenkels hat. Wenn du da einen schlechten Formschluss hast, nutzt Dir der beste Achsschenkelbolzen nichts. Joachim ...
von TR6US76
24.07.2017, 19:57
Forum: Elektrik/ Instrumente
Thema: Warnblinker
Antworten: 14
Zugriffe: 538

Re: Warnblinker

Hallo zusammen, die Befestigungslasche am linken Stehblech von Toms TR250 sieht so leer aus. Bei meinem TR6 sind da das Anlasser- und das Hupenrelais befestigt. Ist das beim TR250 normalerweise auch so? Oder ist da noch zusätzlich etwas abhanden gekommen? Viele Grüße aus dem verregneten Südwesten, S...
von TR6US76
11.07.2017, 22:35
Forum: Jahrestreffen
Thema: Jahrestreffen 2017 ***
Antworten: 19
Zugriffe: 1291

Re: Jahrestreffen 2017 ***

Hallo Heinz,

das waren doch bestimmt Flocken vom Abrieb der Hinterreifen. :-?

Gruß

Seraphin
von TR6US76
02.07.2017, 17:43
Forum: Motor
Thema: Benzin im Motoröl
Antworten: 10
Zugriffe: 645

Re: Benzin im Motoröl

Hallo zusammen, ... so die "Operation" scheint geglückt zu sein. Das ÖL und der Ölfilter sind gewechselt und der Öldruck ist auch da. Jetzt muss nur noch der Fehler am Vergaser gefunden werden und dann werden alle drei überholt. Aber das ist eine andere Geschichte und wird nicht von mir gemacht. Man...
von TR6US76
30.06.2017, 21:50
Forum: Motor
Thema: Benzin im Motoröl
Antworten: 10
Zugriffe: 645

Re: Benzin im Motoröl

Hallo zusammen, ...nicht aufregen! :giveup Ich verstehe den Spaß schon. :lol: :lol: :lol: Das Leben ist ernst genug. Ich denke als Feinmechaniker habe ich in dem Fall gerade noch so viel Ahnung von der Sache, dass ich zwischen Ernst und Klamauk unterscheiden kann. Trotzdem nochmal vielen Dank für Eu...
von TR6US76
30.06.2017, 06:18
Forum: Motor
Thema: Benzin im Motoröl
Antworten: 10
Zugriffe: 645

Re: Benzin im Motoröl

Guten Morgen Ralf, danke für Deinen Rat. Ich gebe zu,auf den habe ich im Stillen gehofft. :yes: das Befüllen des Ölfilters müßte bei mir funktionieren, da bei meinem TR die Ölfilterpatrone so ziemlich senkrecht hängt. Ich benutze den ganz normalen Ölfilter W712 von Mann. Zwischen elektrischer Benzin...
von TR6US76
29.06.2017, 21:30
Forum: Motor
Thema: Benzin im Motoröl
Antworten: 10
Zugriffe: 645

Re: Benzin im Motoröl

Hallo Manfred,

danke für den Tip, den neuen Ölfilter vorzufüllen.
Hätte ich sonst nicht gemacht.
Bin gespannt, wie der TR dann läuft, wenn die Vergaser überholt sind.

Viele Grüße

Seraphin
von TR6US76
28.06.2017, 22:03
Forum: Motor
Thema: Benzin im Motoröl
Antworten: 10
Zugriffe: 645

Benzin im Motoröl

Ein "Hallo" an die Motorspezialisten, nach einer Ausfahrt Anfang Mai habe ich meinen TR6 wieder vollgetankt und abgestellt. Am nächsten Mittag rief mich mein Stellplatzvermieter an und meinte: "Dein Auto weint...Sprit." Als ich dann am Abend zu meinem TR gefahren bin, hat dort die ganze Halle intens...
von TR6US76
19.06.2017, 18:32
Forum: Draussen nur Kännchen...
Thema: Abgelenkt Diesel getankt
Antworten: 22
Zugriffe: 1035

Re: Abgelenkt Diesel getankt

Oder fährt hier jemand einen Panzer, der alles Brennbare säuft? Hallo Marc, frage doch Peter (Garfield), ob er das Zeug in seinen alten LKW´s im Winter Step by Step "verheizen" kann. Dann kannst Du ihm die Kanister zum Treffen mitbringen. Früher wurde dem Diesel im Winter Benzin beigemischt, damit b...
von TR6US76
07.05.2017, 13:29
Forum: Was sonst interessiert
Thema: Schwiegervater, 85 sucht Hilfe für Projekt
Antworten: 27
Zugriffe: 1459

Re: Schwiegervater, 85 sucht Hilfe für Projekt

Hallo Marc, tolles Happy End. :top: :drive: Wenn ich daran denke, wie stolz mein Vater mit seinen 86 Jahren war, als ich mir den TR6 zulegte, kann die Freude von Henry nachvollziehen. Leider konnte er nicht mehr selbst fahren. Aber auch auf dem Beifahrersitz hat er sich gefühlt wie der King. Ich wün...
von TR6US76
01.05.2017, 12:23
Forum: Einspritzer
Thema: Pi-Bezinversorgung, Probleme, Lösungen
Antworten: 136
Zugriffe: 5110

Re: Pi-Bezinversorgung, Probleme, Lösungen

Hallo Tom,

kleiner Tipp am Rande:
Gehört zwar nicht zum aktuellen Thema aber hilft.
Verdrehe ein Stück Zewa zu einer kleinen Wurst und stecke diese in die Löcher.
Da kann dann eventuell eintretendes Wasser oder austretendes Benzin nach außen durchsickern,
der Dreck bleibt aber draußen.

Gruß
Seraphin

Zur erweiterten Suche